Advertisement

Systembeschreibung

  • Gerhard Wunsch
Part of the Reihe Wissenschaft book series (RW)

Zusammenfassung

In den folgenden Abschnitten wird nach Einführung der grundlegenden Begriffe, insbesondere des Ein- und Ausgaberaumes und , definiert, was unter einer kausalen (dynamischen) Abbildung
$$ S:\mathop{X}\limits^{ \bullet } \to \mathop{Y}\limits^{ \bullet } $$
verstanden wird. Dazu wird auf (und ) für jeden Zeitpunkt τ eine zweistellige Operation oτ (Konkatenationsprodukt) eingeführt, so daß als eine Menge mit Operatorbereich Ω = R × aufgefaßt warden kann. Die Übertragung der Operatoren ω ∈ Ω auf x führt zum Begriff der von einer Menge S von Systemabbildungen S erzeugten Menge S* = S* (S) = {S* | S* = = ωS, ω ∈ Ω, S ∈ S}, deren Elemente ebenfalls Systemabbildungen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Akademie-Verlag Berlin 1977

Authors and Affiliations

  • Gerhard Wunsch
    • 1
  1. 1.Technische Universität DresdenDeutschland

Personalised recommendations