Advertisement

Aufgaben und Methoden der Unternehmensführung im Handel

  • Wolfgang Oehme
Chapter
  • 19 Downloads

Zusammenfassung

Die Motive, die zur Gründung eines Handelsunternehmens führen, sind — wie bei jedem Unternehmen — entweder der Wunsch nach Verwertung eines speziel­len Know-how oder der Wunsch nach rentabler Anlage von Geldkapital oder beides. Es wird unterstellt, daß auf Grund eines Motivs oder mehrerer Motive eine grundsätzliche Entscheidung zum Erricliten eines Handelsunternehmens bereits gefallen ist. Und es wird weiterhin unterstellt, daß auch das Grund­problem der Unternehmensführung erkannt wurde. Dieses Grundproblem besteht auch im Handel darin, die Erlöse für eine am Markt absetzbare Leistung in Einklang mit den Kosten für die zur Leistungserstellung erforderlichen Pro­duktionsfaktoren zu bringen. Wenn die Grundsatzentscheidung zur Unterneh­mensgründung fällt und die Lösung des Grundproblems als erste Zielsetzung des Unternehmens festgelegt wird, existiert noch gar kein Unternehmen. Und doch hat Unternehmensführung bereits begonnen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1988

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Oehme

There are no affiliations available

Personalised recommendations