Advertisement

Input-Output-Analyse mit Bauplänen

  • Ekbert Hering
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Mit Bauplänen können in Javelin die Beziehungen zwischen zwei Variablen beschrieben werden. Die Eingangsvariable (Inputvariable) wird über den Bauplan mit der Ausgangsvariable (Outputvariable) verknüpft. Da in diesem Fall die Beziehungen zwischen Input- und Outputvariablen bekannt sind, lassen sich die Werte für die Outputvariablen bestimmen, wenn man die Werte für die Inputvariablen kennt. In Javelin stehen zu diesem Zweck fünf verschiedene Typen von Bauplänen zur Verfügung:
  1. a)

    Zeitverlaufs-Bauplan Damit können die Auswirkungen von zeitlichen Verzögerungen zwischen den Variablen untersucht werden, beispielsweise zwischen Rechnungsausgang und Zahlungseingang.

     
  2. b)

    Organisations-Bauplan Mit ihm können Daten aus verschiedenen Javelin-Modellen durch eine gegliederte Zuordnung in ein Modell zusammengefaßt werden.

     
  3. c)

    Übernahme-Bauplan Dadurch wird eine Übernahme von Daten aus anderen Javelin-Modellen möglich.

     
  4. d)

    Tabellen-Bauplan Er stellt den Zusammenhang zwischen zwei Variablen über eine Werte-Tabelle dar. In einem Modell wird dann automatisch zum vorgegeben Input-Wert der entsprechende Output-Wert bestimmt. Ein typisches Beispiel ist die Preisstellung unter Berücksichtigung von Mengenrabatten oder die Ermittlung der Einkommenssteuer in Abhängigkeit vom Einkommen.

     
  5. e)

    Schaubild-Bauplan Mit ihm können die Beziehungen zwischen den beiden Variablen graphisch veranschaulicht werden.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1987

Authors and Affiliations

  • Ekbert Hering

There are no affiliations available

Personalised recommendations