Advertisement

Umweltschutz pp 30-132 | Cite as

Technische Maßnahmen zum Schutze der Umwelt

  • Wilhelm Josef Fleischhauer
  • Karl-Rainer Meis
  • Friedel-Herbert Schwartz

Zusammenfassung

Anthropogene, die Umwelt belastende Aktivitäten im industriellen und im privaten Bereich müssen auf ein Mindestmaß eingeschränkt werden. Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Anwendung von Verfahrenstechniken zur Abwasser- und Abluftreinigung, zur Müllbeseitigung und zur Lärmbekämpfung, so daß eine schon gegebene Umweltbelastung eingedämmt wird (sekundäre Maßnahmen). Auf diesem Prinzip fußt heute weitestgehend die Umwelttechnik;

  • Einsatz von „alternativen“Produktionstechniken, so daß eine Umweltbelastung erst gar nicht entsteht (primäre Maßnahmen). Solche Verfahren sind auch heute schon bekannt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturliste

Technische Maßnahmen zum Schutze der Umwelt Abwasserreinigung

  1. [1]
    Deutsche Presseagentur, Hintergrundinformationen: Das Wasser, dpa-Archiv/HG 2479 vom 5.3.1975.Google Scholar
  2. [2]
    O. Klee, Reinigung industrieller Abwässer in: Reihe der Chemie-Monographien, Stuttgart 1970, Franckh’sche Verlagsanstalt, 176 Seiten.Google Scholar
  3. [3]
    A. Brühne, Die absolute Lösung des Industrieabwasserproblems — Unterbindung des Abflusses in: Industrieabwässer, 1977, S. 9–19.Google Scholar
  4. [4]
    K.-G. Malle, Wie schmutzig ist der Rhein? in: Chemie in unserer Zeit, 12. Jg. 1978, S. 111–122.Google Scholar
  5. [5]
    Umweltbericht 1976, Fortschreibung des Umweltprogramms der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland vom 14.7.1976, Stuttgart 1976, Verlag W. Kohlhammer, 293 Seiten.Google Scholar
  6. [6]
    D. Blank, Kühlverfahren für Kraftwerke — Stand und Entwicklungstendenzen in der Bundesrepublik Deutschland in: Energie und Technik, 26. Jg. 1974, Heft 12, S. 292–295.Google Scholar
  7. [7]
    Meyer — Nachschlagewerk „Die Umwelt des Menschen“, Mannheim 1975, Bibliographisches Institut, 552 Seiten.Google Scholar
  8. [8]
    N. N., Fällungsreinigung — Rückführung von Rohstoffen in: U — das technische Umweltmagazin, Dez. 1978, S. 32.Google Scholar
  9. [9]
    Der Bundesminister des Innern, 20 Jahre Abwasserbehandlung in öffentlichen Kläranlagen in der Bundesrepublik Deutschland, Informationsgraphik 1978.Google Scholar
  10. [10]
    G. Martz, Siedlungswasserbau, Teil 3: Klärtechnik, Düsseldorf 1973, Werner Verlag, 167 Seiten.Google Scholar
  11. [11]
    W. Christ, Die Einführung des Simplex-Hochleistungskreisels in die deutsche Abwassertechnik in: Koppers-Mitteüungen, 1964, Heft 9, S. 355–374.Google Scholar
  12. [12]
    K.-R. Dietrich, Die Abwassertechnik, Heidelberg 1973, Dr. A. Hüthig-Verlag, 481 Seiten.Google Scholar
  13. [13]
    D. Gleisberg, J. Kandier, H. Ulrich, P. Hartz, Eutrophierung und Abwasserreinigung in: Angewandte Chemie, 88. Jg. 1976, S. 354–365.Google Scholar
  14. [14]
    F. Malz, Stand und Entwicklung der Abwasserreinigung in: Technische Mitteilungen, 70. Jg. 1977, S. 35–49.Google Scholar
  15. [15]
    N. N., Kläranlage arbeitet geruchslos in: VDI-Nachrichten, 31. Jg., Nr. 28, 15.7.1977, S. 4.Google Scholar
  16. [16]
    H. Reimann, C.-H. Gregor, Das Lindox-Verfahren zur biologischen Abwasserreinigung in: Chemie-Technik, 7. Jg. 1978, S. 197–200.Google Scholar
  17. [17]
    A. Bauer, G. Leistner, Die zentrale Abwasserreinigungsanlage des Werkes Höchst der Hoechst AG in: Chemie-Technik, 7. Jg. 1978, Heft 2, S. 51–65.Google Scholar
  18. [18]
    N. Riess, Nachbehandlung emulsionshaltiger Abwässer in: Chemie — Anlagen und Verfahren, 1978, Heft 5, S. 43–44.Google Scholar
  19. [19]
    N. N., Die Entgiftung von Abwässern mit H2O2 in: Chemie — Anlagen und Verfahren, 1977, S. 77–78.Google Scholar
  20. [20]
    J. Hoerth, U. Schindewolf, W. Zbinden, Entgiftung von Cyanid-Abfällen durch Verseifung in: Chemie Ing. Technik, 45 Jg. 1973, S. 641–646.Google Scholar
  21. [21]
    H. J. Wurm, Untersuchungen über die Wirtschaftlichkeit der wichtigsten physikalisch-chemischen Verfahren zur Entphenolung von Kokereiabwässern, Emschergenossenschaft und Lippeverband, Essen 1973, S. 1–95.Google Scholar
  22. [22]
    J. Neff, J. Klein, G. Gappa, H. Jüntgen, Neues Verfahren zur Reinigung organisch hochgelaste-ter Industrieabwässer in: Chemische Industrie, 1975, Heft 6.Google Scholar
  23. [23]
    H. Graefen, D. Londong, H. Baumgart, Betrieb von Abwasserreinigungsanlagen in: Technische Mitteilungen, 71. Jg. 1978, Heft 6, S. 307–311.Google Scholar
  24. [24]
    K. Bucksteeg, Beitrag zum Thema: Baukosten von Kläranlagen in: gwf — Wasser/Abwasser, 112. Jg. 1971, Heft 3, S. 163–172.Google Scholar

Luftreinhaltung

  1. [25]
    Umweltpolitik, Das Umweltprogramm der Bundesregierung der Bundesrepublik Deutschland, Stuttgart 1974, Verlag W. Kohlhammer, 259 Seiten.Google Scholar
  2. [26]
    W. Batel, Entstaubungstechnik, Berlin 1972, Springer-Verlag, 276 Seiten.CrossRefGoogle Scholar
  3. [27]
    E. Weber, F. Seek, Staubabscheider, Stand der Technik und Entwicklungstendenzen in: Technische Mitteüungen, 70. Jg. 1977, Heft 1, S. 49–54.Google Scholar
  4. [28]
    W. Batel, Der Elektroentstauber, Entwicklungsstand und -tendenzen in: Staub — Reinhaltung der Luft, 33. Jg. 1973, Heft 3, S. 133–139.Google Scholar
  5. [29]
    E. Weber, Gasreinigungsverfahren bei hohem Druck und hoher Temperatur in: Technische Mitteüungen, 71. Jg. 1978, Heft 3, S. 161–167.Google Scholar
  6. [30]
    N. N., Zentrifugalwäscher zur Abscheidung von Feinstaub und gasförmigen Schadstoffen in: Chemie — Anlagen und Verfahren, 1978, Heft 8, S. 64.Google Scholar
  7. [31]
    W. Zwanzig, Hochleistungsschwebstoff-Filter zur großtechnischen Feinstreinigung von Gasen in: Chemie-Techik, 7. Jg. 1978, Heft 3, S. 101–104.Google Scholar
  8. [32]
    P. Davids, G. Günther, Feinstaub: Schwerpunkt der Emissionsbekämpfung in: Luftverunreinigung, 1976, S. 6–11.Google Scholar
  9. [33]
    M. Griem, Neuer Füllkörper für die Luftreinigung, Sonderdruck aus: Wasser, Luft, Betrieb, 16. Jg. 1972, Heft 11, S. 381 f.Google Scholar
  10. [34]
    H. Menig, Luftreinhaltung durch Adsorption, Absorption und Oxidation, Wiesbaden 1977, Deutscher Fachschriften-Verlag, 478 Seiten.Google Scholar
  11. [35]
    d’Ans/Lax, Taschenbuch für Chemiker und Physiker, Band 1, Berlin 1967, Springer-Verlag, 1522 Seiten.Google Scholar
  12. [36]
    Lueger, Lexikon der Technik, Band 16: Verfahrenstechnik, Herausgeber H. Franke, K. Schiefer, Stuttgart 1970, Deutsche Verlagsanstalt, 616 Seiten.Google Scholar
  13. [37]
    R. Schwanecke, Der Entwicklungsstand katalytischer Abgasverbrennungsanlagen in: Luftverunreinigung, 1975, S. 28–33.Google Scholar
  14. [38]
    Der Bundesminister für Forschung und Technologie als Herausgeber, Energiediskussion, Informationen — Argumente — Meinungen, 4/1978, 40 Seiten.Google Scholar
  15. [39]
    G. Schmidt, Problem Kernenergie, eine kritische Information, Braunschweig 1977, Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft, 174 Seiten.CrossRefGoogle Scholar
  16. [40]
    A. Birkhofer, K. Köberlein, F. W. Heuser, Zielsetzung und Stand der deutschen Risikostudie in: Atomwirtschaft, 22. Jg. 1977, Heft 6, S. 331–338.Google Scholar
  17. [41]
    Presse- und Informationszentrum des Deutschen Bundestages als Hrg., Das Risiko Kernenergie in: Zur Sache 2/75, Themen parlamentarischer Beratung, Umweltschutz IV, Öffentl. Anhörung des Bundestagsinnenausschusses am 2./3.12.1974, 272 Seiten.Google Scholar
  18. [42]
    A. Kantner, Emission von Staub und Schwefeldioxid aus Dampfkraftwerken in: VGB-Kraft-werkstechnik, 54. Jg. 1974, Heft 10, S. 668–672.Google Scholar
  19. [43]
    P. Davids, Stand der Abgasentschwefelung in: Technische Mitteilungen, 71. Jg. 1978, Heft 3, S. 131–135.Google Scholar
  20. [44]
    M. Esche, Umweltfreundliche und wirtschaftliche Abgaswäsche in: U — das technische Umweltmagazin, Dez. 1977, S. 36–40.Google Scholar
  21. [45]
    G. Hausberg, K. Husmann, Das Bischoff-Verfahren zur Entschwefelung von Rauch- und Abgasen in: VDI-Berichte Nr. 267, 1976, S. 43–47.Google Scholar
  22. [46]
    H. Jüntgen, Stand und Entwicklung der Gasreinigung in: Technische Mitteilungen, 70. Jg. 1977, Heft 1, S. 55–64.Google Scholar
  23. [47]
    H. Jüntgen, K. Knoblauch, F. Maier, Die Entschwefelung von Abgasen nach dem Verfahren der Bergbau-Forschung in: GWF — Gas/Erdgas, 113. Jg. 1972, Heft 3, S. 127–131.Google Scholar
  24. [48]
    N. N., Umweltgerechte Industriemüllbeseitigung in: U — das technische Umweltmagazin, April 1978, S. 22–28.Google Scholar
  25. [49]
    Th. Kisters, H. H. Hebbel, Emissionsbegrenzung an Abfallverbrennungsanlagen in: Aufbereitungstechnik, 15. Jg. 1974, S. 229–233.Google Scholar
  26. [50]
    H. G. Meyer, Erfolge bei der Luftüberwachung in einem Chemiewerk in: Chemiker-Zeitung, 95 Jg. 1971, Heft 10, S. 449–452.Google Scholar
  27. [51]
    W. Jäger, Luftreinhaltung bei der Schwefelsäureerzeugung durch Doppelabsorptionsverfahren in: Chemie — Anlagen und Verfahren, Juli 1974, S. 40–44.Google Scholar
  28. [52]
    R. Rasch, Fluor-Absorption bei der trockenen Heißreinigung von Abgasen in: Chemie Technik, 5. Jg. 1976, Heft 5, S. 183–186.Google Scholar
  29. [53]
    P. Davids, H. Gliwa, Emissionsfaktoren für Feuerungsanlagen für feste Brennstoffe in: Gesundheitsingenieur, 98. Jg. 1977, Heft 3, S. 58–67.Google Scholar
  30. [54]
    H. Engelhardt, W. Schaefer, Die Schadstoff-Emission des Ottomotors, ihre Messung und die Möglichkeit zu ihrer Verminderung in: Chemie Ing. Technik, 44. Jg. 1972, Heft 10, S. 645–652.Google Scholar
  31. [55]
    P. Davids, W. Brocke, Die Abgasentschwefelung ist anwendungsreif in: Umwelt, 1974, Heft 3, S. 24–29.Google Scholar

Müllbeseitigung

  1. [56]
    R. Rasch, Emissionen aus Müllverbrennungsanlagen bei Müll- und Kunststoffverbrennung in: Müll und Abfall, 4. Jahrgang 1972, S. 88–100.Google Scholar
  2. [57]
    H. Reimer, Müllplanet Erde, Frankfurt 1973, Fischer Taschenbuch 66189.Google Scholar
  3. [58]
    H. Pierau, Schaumabdeckung für Abfalldeponien — neue Möglichkeiten der Zwischenabdeckung in: Müll und Abfall, 5. Jg. 1973, S. 12–19.Google Scholar
  4. [59]
    O. Tabasaran, Überlegungen zum Problem Deponiegas in: Müll und Abfall, 8. Jg. 1976, S. 204-210.Google Scholar
  5. [60]
    E. Hantge, Mülldeponie und Schutz des Grund- und Oberflächenwassers in: Müll und Abfall, 7. Jg. 1975, S. 1–4.Google Scholar
  6. [61]
    G. S. Schoder, Sicherungsmaßnahmen beim Betrieb einer geordneten Großdeponie in: Müll und Abfall, 7. Jg. 1975, S. 5–14.Google Scholar
  7. [62]
    R. Hellmer, Menge und Zusammensetzung von Sickerwasser aus Deponien verschiedenartiger Abfallstoffe in: Müll und Abfall, 6. Jg. 1974, S. 61–71.Google Scholar
  8. [63]
    L. Barniske, Termische Verfahren zur Abfallbeseitigung in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 353–357.Google Scholar
  9. [64]
    W. Hamel, Müllverbrennung und Feuerungsanlagen für Abfallstoffe in: Energietechnik, 21. Jg. 1969, S. 201–206.Google Scholar
  10. [65]
    R. Rasch, Blei im Müll bei der Müllverbrennung in: Aufbereitungstechnik, 15. Jg. 1974, S. 234-237.Google Scholar
  11. [66]
    P. Davids, Die Luftbelastung durch die Schadstoffemission aus Müllverbrennungsanlagen in: Müll und Abfall, 5. Jg. 1973, S. 61–67.Google Scholar
  12. [67]
    R. Mach, Stand, Bedeutung und Entwicklung biologischer Abfallverwertungsverfahren — Kompostierung in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 365–367.Google Scholar
  13. [68]
    W. Lutz, Grundlagen der Müll- und Klärschlammkompostierung und deren Anwendung in der Praxis, Vortrag am 28.6.1976 am Zoologischen Institut der Universität Salzburg.Google Scholar
  14. [69]
    F. Pöpel, Energieerzeugung beim biologischen Abbau organischer Stoffe in: gwf — Wasser/ Abwasser, 112. Jg. 1971, S. 407–411.Google Scholar
  15. [70]
    A. Hasuk, Untersuchungen über die Aufnahme von Kupfer, Zink, Blei, Cadmium und Quecksilber durch den Champignon bei Kultivierung auf müllklärschlammhaltigen Substanzen in: Müll und Abfall, 7. Jg. 1975, S. 172–176.Google Scholar
  16. [71]
    G. Farkasdi, Kompostierung von Siedlungsabfällen — ein wertvoller Beitrag zum Recycling in: Müll und Abfall, 7. Jg. 1975, S. 61–63.Google Scholar
  17. [72]
    W. Gumz, Kurzes Handbuch der Brennstoff- und Feuerungstechnik, Berlin 1962, Springer Verlag, 749 Seiten.CrossRefGoogle Scholar
  18. [73]
    E. Keller, Abfallwirtschaft und Recycling, Essen 1977, Girardet Verlag, 353 Seiten.Google Scholar
  19. [74]
    O. Tabasaran, Umweltbilanzen bei der Abfallpyrolyse in: Müll und Abfall, 7. Jg. 1975, S. 127 – 131.Google Scholar
  20. [75]
    P. Schmidt, Abfallbeseitigung nach dem FLK-Hochtemperaturverfahren in: Umwelt, 1974, S. 39–42.Google Scholar
  21. [76]
    H. Mosch, Umwelthygienische Gesichtspunkte bei Abfallpyrolyseverfahren in: Müll und Abfall, 8. Jg. 1976, S. 87–92.Google Scholar
  22. [77]
    R. Rasch, Ein Modell zur Zusammenfassung biologischer und thermischer Abfallbehandlungsverfahren in: Müll und Abfall, 7. Jg. 1975, S. 140–143.Google Scholar
  23. [78]
    J. Vogl, Die Wiederverwertung von Abfällen in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 385–386.Google Scholar
  24. [79]
    G. Goosmann, E. Willing, Das Bundesmodell Abfallverwertung in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 387–390.Google Scholar
  25. [80]
    H. Willisch, Müllbeseitigung durch Abfallverwertung und Kompostierung nach dem Willisch-System in: Aufbereitungstechnik, 18. Jg. 1977, S. 22–28.Google Scholar
  26. [81]
    D. Pothmann, Möglichkeiten und Grenzen des Recycling von Papierabfällen in: Müll und Abfall, 6. Jg. 1974, S. 108–112.Google Scholar
  27. [82]
    H. Hoberg, E. Schulz, Das Aachener Verfahren zur Hausmüllaufbereitung in: Aufbereitungstechnik, 18. Jg. 1977, S. 1–5.Google Scholar
  28. [83]
    J. Vogl, Im Betrieb entstandene Reststoffe und deren Verwertung, Vortrag im Haus der Technik, 11.11.1977.Google Scholar
  29. [84]
    F. Haenert, Die Abfallbörse der Deutschen Industrie- und Handelskammer in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 395–396.Google Scholar
  30. [85]
    W. Schenkel, Stand und Entwicklungstendenzen der Abfallwirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 273–278.Google Scholar
  31. [86]
    D. Sammert, Kosten auf dem Gebiet der Abfallbeseitigung in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 399–408.Google Scholar
  32. [87]
    P. Arpke, Möglichkeiten und Grenzen pneumatischer Müllsauganlagen in: Müll und Abfall, 6. Jg. 1974, S. 37–43.Google Scholar
  33. [88]
    B. Kaster, W. Schäfer, Sammlung und Transport von Hausmüll und hausmüllähnlichen Abfällen in: Der Landkreis, 47. Jg. 1977, S. 317–321.Google Scholar
  34. [89]
    H. Doedens, Grundsätzliches zu Müllumschlagstationen in: Müll und Abfall, 5. Jg. 1973, S. 182–188.Google Scholar
  35. [90]
    U. Anders, J. Baumgarten, Abfallbeseitigung in einem ländlichen Bezirk in: Müll und Abfall, 5. Jg. 1973, S. 70–76.Google Scholar

Lärmbekämpfung

  1. [91]
    V. Jokiel, Zumutbarer Lärm in: VDI-Nachrichten, 28. Jg., Nr. 14, 5.4.1974, S. 12.Google Scholar
  2. [92]
    R. Krätz, Das menschliche Ohr — ein soziales Organ in: U — das technische Umweltmagazin, 1977, S. 40–42.Google Scholar
  3. [93]
    M. Heckl, H. A. Müller, Taschenbuch der Technischen Akustik, Berlin 1975, Springer-Verlag, 536 Seiten.CrossRefGoogle Scholar
  4. [94]
    G. Schulz, Zwanzig Schwachstellen der Technischen Anleitung zum Schutz gegen Lärm (TA Lärm) in: Stahl und Eisen, 97. Jg. 1977, S. 424–426.Google Scholar
  5. [95]
    K.-H. Hansmeyer u.a., Umweltgutachten 1974, Herausgeber: Der Bundesminister des Innern, Bonn 1974, Verlag Dr. H. Heger, 320 Seiten.Google Scholar
  6. [96]
    W. Berr, K. Glück, U. Heuber, Straßenverkehrslärm, ADAC-Schriftenreihe Straßenverkehr Nr. 23, 1978, 83 Seiten.Google Scholar
  7. [97]
    G. Reinhold, Die Wirkung von Abschirmeinrichtungen zur Lärmminderung an Straßen, Schriftreihe Straßenbau und Straßenverkehrstechnik Nr. 157, 1974, Herausgeber: Der Bundesminister für Verkehr.Google Scholar
  8. [98]
    S. Ullrich, Immissionen des Straßenverkehrslärms und aktive Schallschutzmaßnahmen, Kap. 5, 1.1. in: Handbuch des Umweltschutzes, Herausgeber: J. Vogl, A. Heigl, K. Schäfer, München 1977, Verlag Moderne Industrie.Google Scholar
  9. [99]
    G. Kurtze, Physik und Technik der Lärmbekämpfung, Karlsruhe 1964, Verlag G. Braun, 483 Seiten.Google Scholar
  10. [100]
    P. Lutz, G. Schupp, Schallimmissionsschutz — Grundlagen, Planung und Ausführung, S. 203 – 263 in: Licht — Luft — Schall, Herausgeber: J. Eberspächer, Stuttgart 1977, Forum-Verlag, 263 Seiten.Google Scholar
  11. [101]
    R. König, Lärmarm konstruieren in: VDI-Nachrichten, 33. Jg., Nr. 2, 12.1.1979 bis Nr. 7, 16.2.1979.Google Scholar
  12. [102]
    M. Heckl, Lärmarm konstruieren — Bestandsaufnahme bekannter Maßnahmen, Forschungsbericht Nr. 135 der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Unfallforschung, Dortmund 1975, Wirtschaftsverlag Nordwest GmbH, 61 Seiten.Google Scholar
  13. [103]
    VDI-Richtlinie Nr. 2570, Lärmminderung in Betrieben-Allgemeine Grundlagen, Februar 1975, 12 Seiten.Google Scholar
  14. [104]
    VDI-Richtlinie Nr. 2711, Schallschutz durch Kapselung, Juni 1978, 25 Seiten.Google Scholar
  15. [105]
    Der Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen als Herausgeber, Lärmschutz bei Erdölraffinerien — Planungshinweise, Düsseldorf 1977, 96 Seiten.Google Scholar
  16. [106]
    V. Jokiel, Schutz vor Lärm und Abgasen in: VDI-Nachrichten, 31. Jg., Nr. 48, 2.12.1977 bis Nr. 52, 30.12.1977.Google Scholar
  17. [107]
    Umweltbundesamt, Lärmschutz an Gebäuden, Berlin 1978, Erich-Schmidt-Verlag, zitiert in: Broschüre der Firma Eberspächer, Esslingen, 1979.Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1980

Authors and Affiliations

  • Wilhelm Josef Fleischhauer
  • Karl-Rainer Meis
  • Friedel-Herbert Schwartz

There are no affiliations available

Personalised recommendations