Advertisement

Wasserdampf

  • Werner Berties

Zusammenfassung

Wird einem festen Körper Wärme zugeführt, dann schmilzt er bei einer ganz bestimmten Temperatur, der Schmelztemperatur (auch Schmelzpunkt genannt). Während des Schmelzens steigt die Temperatur nicht. Die zugeführte Wärme wird zur Auflockerung des molekularen Zusammenhangs benötigt, d. h. zur Änderung des Aggregatzustandes fest → flüssig.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VEB Fachbuchverlag Leipzig 1976

Authors and Affiliations

  • Werner Berties

There are no affiliations available

Personalised recommendations