Advertisement

Kreisprozesse, Entropie

  • Werner Berties

Zusammenfassung

Es ist:
  1. a)

    ein reversibler Prozeß (umkehrbarer Prozeß) ist dann vorhanden, wenn in einem System vom Anfangszustand über einen erreichten Endzustand der Anfangszustand wieder erreicht werden kann, ohne daß Änderungen im System oder der Umgebung zurückbleiben.

    (Es sind z. B. sämtliche reibungslos verlaufenden mechanischen Vorgänge oder eine reibungslose isentrope (adiabate) Verdichtung eines Gases reversibel.)

     
  2. b)

    ein irreversibler Prozeß (nicht umkehrbarer Prozeß) ist dann vorhanden, wenn es nicht möglich ist, ohne bleibende Veränderungen im System oder der Umgebung wieder vom Endzustand den Anfangszustand zu erreichen. (Es sind z. B. Wärmeübertragung bei endlichen Temperaturunterschieden, Reibung, Drosselung irreversibel.)

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VEB Fachbuchverlag Leipzig 1976

Authors and Affiliations

  • Werner Berties

There are no affiliations available

Personalised recommendations