Advertisement

Stabilitätsbegriffe

  • Wolfgang Schäfer
Part of the Reihe Wissenschaft book series (RW)

Zusammenfassung

Durch die Einführung des Begriffs der allgemeinen Bewegung (D 1.37) ist es möglich, sowohl diskrete als auch stetige Bewegungen im euklidischen Raum und in normierten Räumen unter einem einheitlichen Gesichtspunkt zu behandeln. Alle diese Bewegungen werden formal in gleicher Weise beschrieben :
$$y = y\left( t \right) = y\left( {b,t} \right).$$
Dabei sind b und y Elemente von normierten Räumen mit Normen ‖y‖ und ‖b‖, wobei zu berücksichtigen ist, daß diese beiden Normen in völlig unterschiedlicher Weise definiert sein können, weil es sich um verschiedene Räume handeln kann. Bei Bewegungen in euklidischen Räumen (yR n , bR m ) ist unter ‖y‖ und ‖b‖ der gewöhnliche euklidische Abstand |y| und |b| (D 1.1) zu verstehen. Bei stetigen Bewegungen durchläuft t alle Werte tt0, bei diskreten Bewegungen lediglich die Werte t0, t0 + 1, t0 + 2,...

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Akademie-Verlag, Berlin 1976

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Schäfer
    • 1
  1. 1.Ingenieurhochschule LeipzigDeutschland

Personalised recommendations