Advertisement

Literaturverzeichnis

  • Christiane Bender
  • Hans Graßl
Chapter
  • 17 Downloads

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Arbeitsgruppe Bielefelder Soziologen, (Hg.), 1973: Alltagswissen, Interaktion und gesellschaftliche Wirklichkeit. 2 Bde., ReinbeckGoogle Scholar
  2. Aristotelis, H 1960: Metaphysica, W. Jaeger (Hg.), OxfordGoogle Scholar
  3. Aristotelis, H 1979: Ethica Nicomachea, I. Bywater (Hg.), OxfordGoogle Scholar
  4. Altmann, N./ Deiß, M./ Döhl, V./ Sauer, D., 1986: Ein “neuer Rationalisierungstyp” — neue Anforderungen an die Industriesoziologie, in: Soziale Welt, Heft 2, 37. Jg., S. 191–206Google Scholar
  5. Altmann, N./ Sauer, D., (Hg.), 1981: Systemische Rationalisierung und Zulieferindustrie. Sozialwissenschaftliche Aspekte zwischenbetrieblicher Arbeitsteilung, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  6. Apel, K.O., 1977: Szientistik, Hermeneutik, Ideologiekritik, Entwurf einer Wissenschaftslehre in erkenntnisanthropologischer Sicht, in: Hermeneutik und Ideologiekritik, Mit Beiträgen von Apel, Bermann u.a., FrankfurtGoogle Scholar
  7. Arendt, H., 1959: Vita activa, StuttgartGoogle Scholar
  8. Atteslander, P., 1959: Konflikt und Kooperation im Industriebetrieb, KölnGoogle Scholar
  9. Atteslander, P., 1963: Das Interaktiogramm. Eine Methode der Verhaltensforschung im Industriebetrieb, in: Schweizerische Zeitschrift für Betriebswirtschaft, BernGoogle Scholar
  10. Atteslander, P., 1990: Technologie zwischen Dominanz und Akzeptanz — Die gesellschaftliche Dimension moderner Risiken, in: E. Kistler/ D. Jauf-mann (Hg.), Mensch Technik Gesellschaft, S. 237–247, OpladenGoogle Scholar
  11. Atteslander, P./ Bender C. et al, 1991: Methoden der empirischen Sozialforschung, Berlin/New YorkGoogle Scholar
  12. Baethge, M./ Oberbeck, M., 1986: Die Zukunft der Angestellten. Technologien und berufliche Perspektiven in Büro und Verwaltung, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  13. Barrett, W., 1978: The Illusion of Technique, Garden City/New YorkGoogle Scholar
  14. Bazerman, M.H./ Lewicki, R.S., 1983: Negotiating in Organizatons, Beverly Hills/London/New DehliGoogle Scholar
  15. Beck, U., 1986: Die Risikogesellschaft. Auf dem Weg in eine andere Moderne, FrankfurtGoogle Scholar
  16. Beck, U./ Bonß, W., (Hg.), 1989: Verwissenschaftlichung ohne Aufklärung. Zum Strukturwandel von Sozialwissenschaft und Praxis, in: dies, Weder Sozialtechnologie noch Aufklärung? FrankfurtGoogle Scholar
  17. Bender, C, 1979: Der Praxisbegriff in der Antike und bei Hegel, FrankfurtGoogle Scholar
  18. Bender, C, 1985: Interaktionsanalyse II. Zur Analyse der Prozesse elementarer Interaktionen, unveröffentl. Projektbericht, BremenGoogle Scholar
  19. Bender, C, 1989: Identität und Selbstreflexion, Frankfurt/Bern/New York/ParisGoogle Scholar
  20. Bender, C, 1990: Zwischen Systemsteuerung und kreativer Fertigung. Augsburger Beiträge zur Techniksoziologie, Heft 1, AugsburgGoogle Scholar
  21. Bender, C, 1991: Musik als Substitut. Im ErscheinenGoogle Scholar
  22. Benz-Overhage, K./ Brumlop, E./ Freyberg, V. Th./ Papadimitriou, Z., 1982: Neue Techniken und alternative Arbeitsgestaltung. Auswirkungen des Computereinsatzes in der industriellen Produktion, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  23. Berger, P./ Luckmann, Th., 1977: Die Konstruktion der gesellschaftlichen Wirklichkeit, ReutlingenGoogle Scholar
  24. Bijker, W./ Hughes, Th./ Pinch, T. (Hg.), 1987: The Sozial Construction of Technological System, Cambridge/Mass.Google Scholar
  25. Blum, R., 1983: Organisationsprinzipien der Volkswirtschaft. Neue mikroökonomische Grundlagen für die Marktwirtschaft, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  26. Blumenberg, H., 1955: Der kopernikanische Umsturz und die Weltstellung des Menschen, in: Studium Generale, Jg. 8, Heft 10, S. 637–648Google Scholar
  27. Blumenberg, H., 1957: Kosmos und System, in: Studium Generale, Jg. 10, Heft 2, S. 5–80Google Scholar
  28. Blumer, H., 1969: Symbolic Interaction, New JerseyGoogle Scholar
  29. Blumer, H., 1990: Industrialization as an Agent of Social Change. A Critical Analysis, Pennsylvania State UniversityGoogle Scholar
  30. Böhle, F./ Milkau, B., 1988: Vom Handrad zum Bildschirm, FrankfurtGoogle Scholar
  31. Böhle, F./ Milkau, B., 1989: Neue Technologien — Neue Risiken. Neue Anforderungen an die Analyse von Arbeit, in: Zeitschrift für Soziologie, Jg. 18, Heft 14, S. 249–262Google Scholar
  32. Böhme, G., 1987: Die Technostrukturen in der Gesellschaft, In: Technik und sozialer Wandel: Verhandlungen in Hamburg 1986, hrsg. im Auftr. d. Dt. Ges. für Soziologie von B. Lutz, S. 53–65, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  33. Böhme, G., 1990: Die Natur im Zeitalter ihrer technischen Reproduzierbarkeit, in: Information Philosophie, Heft 4, S. 5–17, SchweizGoogle Scholar
  34. Brandt, G./ Kündig, B./ Papadimitriou, Z./ Thomae, J., 1977: Sozioökonomische Aspekte des Einsatzes von Computersystemen und ihre Auswirkungen auf die Organisation der Arbeit und die Arbeitsplatzstruktur, FrankfurtGoogle Scholar
  35. Brandt, G./ Kündig, B./ Papadimitriou, Z./ Thomae, J., 1978: Computer und Arbeitsprozeß. Eine arbeitssoziologische Untersuchung der Auswirkungen des Computereinsatzes in ausgewählten Betriebsabteilungen der Stahlindustrie und des Bankgewerbes, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  36. Brandt, G., 1985: Vor einem Paradigmawechsel? in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 37, S. 568–575Google Scholar
  37. Brandt, G., 1990: Arbeit, Technik und gesellschaftliche Entwicklung. Transformationsprozesse des modernen Kapitalismus, Aufsätze 1971-1987, FrankfurtGoogle Scholar
  38. Bubner, R., 1976: Handlung, Sprache und Vernunft. Grundbegriffe praktischer Philosophie, FrankfurtGoogle Scholar
  39. Bude, H., 1982: Text und soziale Realität. Zu der von Oevermann formulierten Konzeption einer “objektiven Hermeneutik”, in: Zeitschrift für Sozialforschung und Erziehungssoziologie, Jg. 2, Heft 1, 1982, S. 134–143Google Scholar
  40. Bungard, W./ Lenk, H., (Hg.), 1988: Technikbewertung. Philosophische und psychologische Perspektiven, FrankfurtGoogle Scholar
  41. Cicourel, A., 1964: Method and Measurement in Sociology, New YorkGoogle Scholar
  42. Collingwood, R.G., 1955: Philosophie der Geschichte, StuttgartGoogle Scholar
  43. Daele, V.D. W., 1989: Kulturelle Bedingungen der Technikkontrolle durch regulative Politik, in: P. Weingart (Hg.), Technik als sozialer Prozeß, FrankfurtGoogle Scholar
  44. Dierkes, M./ Petermann, T./ Thienen, V., (Hg.), 1987: Technik und Parlament. Technikfolgenabschätzung. Konzepte, Erfahrungen, Chancen. BerlinGoogle Scholar
  45. Eder, K., 1988: Die Vergesellschaftung der Natur. Studien zur sozialen Evolution der praktischen Vernunft, FrankfurtGoogle Scholar
  46. Gadamer, H.G., 1965: Wahrheit und Methode. Grundzüge einer philosophischen Hermeneutik, 2. Aufl., TübingenGoogle Scholar
  47. Giddens, A., 1984: Interpretative Soziologie, FrankfurtGoogle Scholar
  48. Girtler, R., 1984: Methoden der qualitativen Sozialforschung. Anleitung zur Feldarbeit, Wien/Köln/GrazGoogle Scholar
  49. Glaser, B.G./ Strauss, A.L., 1979: The Discovery of Grounded Theory: Strategy for Qualitative Research, ChicagoGoogle Scholar
  50. Habermas, J., 1972: Vorbereitende Bemerkungen zu einer kommunikativen Kompetenz, in: J. Habermas/ N. Luhmann, Theorie der Gesellschaft oder Sozialtechnologie — Was leistet die Systemforschung? S. 101–141, FrankfurtGoogle Scholar
  51. Habermas, J., 1976: II. Identität, in: ders., Zur Rekonstruktion des Historischen Materialismus, FrankfurtGoogle Scholar
  52. Habermas, J., 1977a: Zu Gadamers Wahrheit und Methode, in: ders., Hermeneutik und Ideologiekritik, S. 45–56, FrankfurtGoogle Scholar
  53. Habermas, J., 1977b: Der Universalitätsanspruch der Hermeneutik, in: ders., Hermeneutik und Ideologiekritik, S. 120–159, FrankfurtGoogle Scholar
  54. Habermas, J., 1985: Theorie des kommunikativen Handelns, Bd. 2, FrankfurtGoogle Scholar
  55. Hack, L., 1987: Sozioökonomische und sozio-kulturelle Strukturveränderungen als Resultat der bewußten Gestaltung technischer Innovation, FrankfurtGoogle Scholar
  56. Hack, L., 1988: Vor Vollendung der Tatsachen. Die Rolle von Wissenschaft und Technologie in der dritten Phase der industriellen Revolution, FrankfurtGoogle Scholar
  57. Haferkamp, H., 1981: Handlungsintentionen und-folgen, in: Verhandlungen des 20. Deutschen Soziologentags zu Bremen 1980Google Scholar
  58. Hegel, G. F., 1807 (1970): Phänomenologie des Geistes, Werke 3, FrankfurtGoogle Scholar
  59. Heinen, E., 1987: Unternehmenskultur, MünchenGoogle Scholar
  60. Hildebrandt, E./ Seltz, R., 1987: Managementstrategien und Kontrolle, BerlinGoogle Scholar
  61. Hoffmann, F., 1976: Entwicklung der Organisationsforschung, 3. Aufl., Wiesbaden Hoffmann-Riem, C., 1980: Die Sozialforschung einer interpretati-ven Soziologie, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 32, S. 339–372Google Scholar
  62. Hopf, C, 1979: Soziologie und qualitative Sozialforschung, in: C. Hopf/ E. Weingarten (Hg.), Qualitative Sozialforschung, Stuttgart, S. 11–37Google Scholar
  63. Hörning, K.H., 1985: Technik und Symbol, in: Soziale Welt, Jg. 36, S. 186–207Google Scholar
  64. Hörning, K.H., 1987: Technik im Alltag: Plädoyer für eine Kulturperspektive der Techniksoziologie, in: B. Lutz (Hg.), Technik und sozialer Wandel, FrankfurtGoogle Scholar
  65. Hörning, K.H., 1988: Technik im Alltag und die Widersprüche des Alltäglichen, in: B. Joerges (Hg.), Technik im Alltag, FrankfurtGoogle Scholar
  66. Horkheimer, M./ Adorno, T.W., 1944 (1968): Dialektik der Aufklärung, Amsterdam Husserl, E., 1962: Die Krisis der europäischen Wissenschaften und die transzendentale Phänomenologie, Den HaagGoogle Scholar
  67. Jokisch, R., 1982: Techniksoziologie, FrankfurtGoogle Scholar
  68. Kern, H./ Schumann, M., 1970: Industriearbeit und Arbeiterbewußtsein, FrankfurtGoogle Scholar
  69. Kern, H./ Schumann, M., 1986: Das Ende der Arbeitsteilung? MünchenGoogle Scholar
  70. lüstler, E./ Jaufmann, D., (Hg.), 1990: Mensch Technik Gesellschaft, OpladenGoogle Scholar
  71. Knorr-Cetina, K./ Cicourel, A., (Hg.), 1981: Advances in Social Theory and Methodology: Toward an Integration of Micro-and Macro-Sociologies, LondonGoogle Scholar
  72. Knorr-Cetina, K., 1984: Die Fabrikation von Erkenntnis, FrankfurtGoogle Scholar
  73. König, W., 1988: Zu den theoretischen Grundlagen der Technikbewertungsarbeiten im Verein Deutscher Ingenieure, in: W. Bungard/ H. Lenk (Hg.), Technikbewertung. Philosophische und psychologische Perspektiven, Frankfurt, S.118–153Google Scholar
  74. Lamnek, S., 1989: Qualitative Sozialforschung, Bd. 2, Methoden und Techniken, MünchenGoogle Scholar
  75. Latour, B./ Woolgar, S., 1989: Laboratory Life. The Construction of Scientific Facts, PrincetonGoogle Scholar
  76. Lattmann, Ch., (Hg.), 1990: Die Unternehmenskultur, HeidelbergGoogle Scholar
  77. Lau, C./ Beck, U., 1989: Definitionsmacht und Grenzen angewandter Sozialwissenschaft, OpladenGoogle Scholar
  78. Lenk, H., (Hg.), 1990: Programme zur Technikentwicklung — Technikentwicklung nach Programm, MünchenGoogle Scholar
  79. Liebrucks, B., 1976: Selbstbewußtsein und Selbstverständnis bei Kant, in: Kant-Studien, Jg. 67, Heft 3, S. 442–465CrossRefGoogle Scholar
  80. Lynch, M., 1985: Art and Artifaction in Laboratory Science. A Study of Shop Work and Shop Talk in a Research Laboratory, London/Boston/Mel-bourne/HenleyGoogle Scholar
  81. Luhmann, N., 1968: Vertrauen. Ein Mechanismus der Reduktion sozialer Komplexität, StuttgartGoogle Scholar
  82. Lutz, B., 1990: Das Ende des Facharbeiters. Manuskript eines Vortrags vor dem Arbeitskreis junger Unternehmer der Bauwirtschaft, MünchenGoogle Scholar
  83. Maisch, T., 1987: Die Informatisierung des betrieblichen Erfahrungswissens und des Imperialismus der instrumenteilen “Vernunft”, in: Zeitschrift für Soziologie, Jg. 16, Heft 2, S. 77–91Google Scholar
  84. Maisch, T., 1988: “Neue Produktionskonzepte” zwischen Rationalität und Rationalisierung — Mit Kern und Schumann auf Paradigmensuche, in: T. Malsch/ R. Seltz (Hg.), Die neuen Produktionskonzepte auf dem Prüfstand, Berlin, S. 53–79Google Scholar
  85. Mangold, W., 1967: Gruppendiskussion, in: R. König (Hg.), Handbuch der empirischen Sozialforschung, Bd. I, S. 210–225, StuttgartGoogle Scholar
  86. Mead, G.H., 1934 (1962): Mind, Self & Society from the Standpoint of a Social Behaviorist. Edited and with an Introduction by Ch. W. Moris, ChicagoGoogle Scholar
  87. Mead, G.H., 1969: Die Philosophie der Sozialität, in: ders., Die Philosophie der Sozialität, Frankfurt, S. 229 ff.Google Scholar
  88. Mickler, O., 1983: Ende der Meisterwirtschaft? Zu einem Aspekt computerisierter Organisationstechniken im Facharbeiterbetrieb, in: M. Baethge/ W. Eßbach (Hg.), Soziologie: Entdeckungen im Alltäglichen, S. 331–342, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  89. Mueller, H.D./ Schmid, A., 1989: Arbeit, Betrieb und neue Technologien, Stuttgart/Berlin/KölnGoogle Scholar
  90. Müller, S., 1991: Topographien der Moderne. Philosophische Perspektiven — literarische Spiegelungen, MünchenGoogle Scholar
  91. Mumfort, L., 1934: Technics and Civilization, New YorkGoogle Scholar
  92. Neuberger, O., 1985: Arbeit. Begriff, Gestaltung, Motivation, Zufriedenheit, StuttgartGoogle Scholar
  93. Neuberger, O./ Kompa, A., 1987: Wir, die Firma. Der Kult um die Unternehmenskultur, Weinheim/BaselGoogle Scholar
  94. Oevermann, U./ Allert, R./ Konau, E./ Krambeck, J., 1979: Die Methodologie einer “objektiven Hermeneutik” und ihre allgemeine folgenforschungs-logische Bedeutung in den Sozialwissenschaften, in: H.-G. Soeffner (Hg.), Interpretative Verfahren in den Sozial-und Textwissenschaften, S. 352–434, StuttgartGoogle Scholar
  95. Oevermann, U., 1983: Zur Sache. Die Bedeutung von Adornos methodologischem Selbstverständnis für die Begründung einer materialsoziologischen Strukturanalyse, in: L. V. Friedeburg (Hg.), Adorno-Konferenz, S. 234–288, FrankfurtGoogle Scholar
  96. Platon, H 1952: Timaios, in der Übersetzung von F. Schleiermacher und H. Müller, ReinbeckGoogle Scholar
  97. Popitz, H., 1957: Technik und Industriearbeit, TübingenGoogle Scholar
  98. Popitz, H./ Bahrdt, H.P./ Jüres, E.A./ Kersting, H., 1957: Das Gesellschaftsbild des Arbeiters, TübingenGoogle Scholar
  99. Porter, A.L., 1980: A Guidebook for Technology Assessment und Impact Analysis, New YorkGoogle Scholar
  100. Rammert, W., 1983: Soziale Dynamik der technischen Entwicklung. Theoretischanalytische Überlegungen zu einer Soziologie der Technik am Beispiel der “science based industry”, OpladenGoogle Scholar
  101. Rammert, W., 1988: Das Innovationsdilemma. Technikentwicklung im Unternehmen, OpladenGoogle Scholar
  102. Rammert, W., 1989: Technikgenese. Stand und Perspektiven der Sozialforschung zum Entstehungszusammenhang neuer Techniken, in: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 40, S.747–761Google Scholar
  103. Reimann, H., 1974: Kommunikations-Systeme. Umrisse einer Soziologie der Vermittlungs-und Mitteilungsprozesse, 2. rev. Aufl., TübingenGoogle Scholar
  104. Reimann, H., 1989: Kommunikation, in: G. Endruweit/ G. Trommsdorf (Hg.), Wörterbuch der Soziologie, Bd. 2, Ich-Rückkopplung, Stuttgart, S. 343–347Google Scholar
  105. Reimann, H., 1991: Kommunikation, in: ders., Basale Soziologie: Hauptprobleme, 4. neubearb. u. erw. Aufl., Opladen, S. 204–228Google Scholar
  106. Ritsert, J., 1970: Zur Wissenschaftslogik einer kritischen Sozialwissenschaft, FrankfurtGoogle Scholar
  107. Ropohl, G., 1979: Eine Systemtheorie der Technik, MünchenGoogle Scholar
  108. Ropohl, G., (Hg.), 1979: Maßstäbe der Technikbewertung. Vorträge und Diskussionen, DüsseldorfGoogle Scholar
  109. Ropohl, G., 1983: Technik als Gegennatur, in: G. Großklaus/ E. Oldenieyer (Hg.), Natur als Gegenwelt, KarlsruheGoogle Scholar
  110. Ropohl, G., 1988: Zur Technisierung der Gesellschaft, in: W. Bungard/ H. Lenk (Hg.), Technikbewertung. Philosophische und psychologische Perspektiven, S. 79–97, FrankfurtGoogle Scholar
  111. Schatzmann, L./ Strauss, A.L., 1973: Field Research-Strategies for a Natural Sociology, Englewood CliffsGoogle Scholar
  112. Scheer, A.W., 1988: CIM. Der computergesteuerte Betrieb, 3. Aufl., Berlin/ Heidelberg/New York/London/Paris/TokyoGoogle Scholar
  113. Schütz, A., 1971a: Das Problem der transzendentalen Intersubjektivität bei Husserl, in: ders., Gesammelte Aufsätze, Den Haag, S. 86–126Google Scholar
  114. Schütz, A., 1971b: Das Problem der Relevanz, FrankfurtGoogle Scholar
  115. Schütz, A., 1974: Der sinnhafte Aufbau der sozialen Welt, FrankfurtGoogle Scholar
  116. Schütz, A./ Luckmann, Th., 1979: Die Strukturen der Lebenswelt, FrankfurtGoogle Scholar
  117. Schütze, F., 1977: Die Technik des narrativen Interviews in Interaktionsfeldstudien — dargestellt an einem Projekt zur Erforschung von kommunalen Machtstrukturen (MS), BielefeldGoogle Scholar
  118. Soeffner, H.-G., 1989: Auslegung des Alltags — Der Alltag der Auslegung, FrankfurtGoogle Scholar
  119. Sorge, A., 1985: Informationstechnik und Arbeit im sozialen Prozeß, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  120. Sorge, A., 1986: Institutionelle Bedingungen und strategische Orientierungen des Einsatzes neuer Technologien, BerlinGoogle Scholar
  121. Taylor, Ch., 1964: The Explanation of Behaviour, LondonGoogle Scholar
  122. Thomssen, W., 1990: Arbeit, Bewußtsein, Subjektivität. Zur Dekonstruktion einiger Kategorien der Soziologie, in: H. König/ B. V. Greiff/ H. Schauer (Hg.), Sozialphilosophie der industriellen Arbeit, Leviathan, Sonderheft 11Google Scholar
  123. Ullrich, O., 1979: Technik und Herrschaft, FrankfurtGoogle Scholar
  124. Voß, G., 1984: Bewußtsein ohne Subjekt? Eine Kritik des industriesoziologischen Bewußtseinsbegriffs, GroßhesseloheGoogle Scholar
  125. Wahren, H.K., 1987: Zwischenmenschliche Kommunikation und Interaktion im Unternehmen, Berlin/New YorkGoogle Scholar
  126. Weber, M., 1973: Vorbemerkung zu den Gesammelten Aufsätzen zur Religionssoziologie, in: ders., Soziologie, Universalgeschichtliche Analysen, Politik. S. 340–356, StuttgartGoogle Scholar
  127. Weber, M., 1973: Soziologie, Universalgeschichtliche Analysen, Politik. StuttgartGoogle Scholar
  128. Weber, M., 1976: Wirtschaft und Gesellschaft, 5. Aufl., TübingenGoogle Scholar
  129. Weber, M., 1920: (1981) Die protestantische Ethik, in: J. Winckelmann (Hg.), Eine Aufsatzsammlung, 6. Aufl., TübingenGoogle Scholar
  130. Weingart, P., (Hg.), 1989: Technik als sozialer Prozeß, FrankfurtGoogle Scholar
  131. Weltz, F., 1988: Die doppelte Wirklichkeit der Unternehmen und ihre Konsequenzen für die Industriesoziologie, in: Soziale Welt, Jg. 39, S. 97–103Google Scholar
  132. Winner, L., 1977: Autonomous Technology, CambridgeGoogle Scholar
  133. Witzel, A., 1982: Verfahren der qualitativen Sozialforschung. Überblick und Alternativen, Frankfurt/New YorkGoogle Scholar
  134. Witzel, A., 1985: Das problemzentrierte Interview, in: G. Jüttemann (Hg.), Qualitative Forschung in der Psychologie. Grundfragen, Verfahrensweisen, Anwendungsfelder. Weinheim, S. 227 ff.Google Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Christiane Bender
  • Hans Graßl

There are no affiliations available

Personalised recommendations