Advertisement

Determinanten der Wechselkurse

  • Dieter Wermuth
  • Walter Ochynski
Chapter
  • 25 Downloads

Zusammenfassung

Die große Unsicherheit, die seit dem Übergang zu flexiblen Wechselkursen auf den Devisenmärkten herrscht, hat für die Unternehmen die Planung sowohl auf kurze als auch auf längere Frist wesentlich erschwert. Die Ertragssituation hängt für viele inzwischen wesentlich mit davon ab, wie sich die Wechselkurse entwickeln. Wir haben oben ausführlich dargestellt, wie sich die Risiken am Devisenmarkt begrenzen lassen. Im folgenden wollen wir schildern, auf welche Faktoren zu achten ist und wie man sie bewerten sollte, wenn es darum geht, eine Kursprognose aufzustellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 2.
    Vgl. Bundesbank, Statistische Beihefte Reihe 5, Erläuterungen zu Tabelle 1, Februar 1983.Google Scholar
  2. 5.
    Vgl. Ernst Baltensperger und Peter Böhm: Stand und Entwicklungstendenzen der Wechselkurstheorie — Ein Überblick, in: Devisenmärkte und Währungsrisiken; zum 75jährigen Bestehen der Schweizerischen Nationalbank, Diessenhofen 1982, S. 25.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1983

Authors and Affiliations

  • Dieter Wermuth
  • Walter Ochynski

There are no affiliations available

Personalised recommendations