Advertisement

Elektrodynamik

  • Eduard Herlt
  • Nikolaus Salié
Part of the Reihe Wissenschaft book series (RW)

Zusammenfassung

Im Unterschied zur Newtonschen Mechanik ist die Maxwellsche Elektrodynamik eine lorentzinvariante Theorie. Die Maxwellschen Gleichungen brauchen daher nicht abgeändert zu werden. Sie beschreiben unter anderem ja auch die Ausbreitung elektromagnetischer Wellen, ein Phänomen, das am Anfang der Speziellen Relativitätstheorie stand. Das Transformationsgesetz des elektromagnetischen Feldes und der innere Zusammenhang elektrischer und magnetischer Größen zeigen sich aber erst deutlich, wenn die Dreiervektoren in den Maxwell-Gleichungen zu Vierervektoren und -tensoren zusammengefaßt werden. Die Maxwell-Gleichungen nehmen dann die Form von Vierervektor-und Tensorgleichungen an, die nach (3.3) automatisch in jedem Inertialsystem dieselbe Form haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Akademie-Verlag, Berlin 1978

Authors and Affiliations

  • Eduard Herlt
    • 1
  • Nikolaus Salié
    • 1
  1. 1.Sektion PhysikFriedrich-Schliller-Universität JenaDeutschland

Personalised recommendations