Advertisement

Von der „Unruhe“ zum „Strike“. Hauptzielsetzungen und -erscheinungsformen des sozialen Protests beim Übergang zur organisierten Gewerkschaftsbewegung 1848/49–1869/70

  • Ulrich Engelhardt
Part of the Scriften des Zentralinstituts für sozialwissenschaftliche Forschung der Freien Universität Berlin book series (SZFB, volume 44)

Zusammenfassung

Der vorliegende Beitrag, eine Verbindung von grobmaschiger Entwicklungsübersicht und bruchstückhaften Fallauswertungen, gilt (in sehr vorläufiger Weise!) einem sig-nifikanten Wandel im Konfliktverhalten der Arbeiterschaft bei fortschreitender Industrialisierung: der sukzessiven Inhalts- und Ausdrucksveränderung wie der Zunahme an formeller Organisation und (vor allem darin begründeter) „Rationalität“des sozialen Protests3 im gewerblich-industriellen Bereich bis zum Ende der Konstituierungspase der Gewerkschaftsbewegung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1984

Authors and Affiliations

  • Ulrich Engelhardt

There are no affiliations available

Personalised recommendations