Advertisement

Die Kosten des Seeschiffes

  • Günther Malchow

Zusammenfassung

Für die Gliederung der Kosten eines Seeschiffes (operating expenses) ist im Hinblick auf die Reisekalkulation das Verhältnis der Kosten zur Beschäftigung des Schiffes ausschlaggebend. Beschäftigungsunabhängige Kosten eines betriebsklaren Seeschiffes, die also innerhalb eines längeren Zeitraumes in ihrer Höhe gleichbleiben, gleichgültig, ob das Schiff in Fahrt ist oder nicht, demnach fester (fixer) Natur sind, nennt man Betriebskosten. Kosten dagegen, die entweder mit der Reise des Schiffes entstehen oder sich durch die Beschäftigung verändern, also variabel sind, bezeichnet man als Reisekosten, gelegentlich auch als reiseabhängige Betriebskosten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Günther Malchow

There are no affiliations available

Personalised recommendations