Advertisement

Seefrachtaufgaben mit Lösungen

  • Günther Malchow

Zusammenfassung

M/S „X“ ist für eine volle und bequeme Ladung zu einer Rate von US $ 20,50 per m/t geschlossen. Die Seefracht ist auf das B/L-Gewicht von lgts 8750.5.2.— zu zahlen. Die Charter enthält für die Frachtberechnung folgende wichtige Angaben:
  1. a)

    1 % Abzug für Nichtverwiegen (in lieu of weighing);

     
  2. b)

    4 % Adreßkommission;

     
  3. c)

    US $ 800,— Überliegegeld je Tag pro rata; Eilgeld die Hälfte;

     
  4. d)

    Lade- und Löschzeiten sind verrechenbar;

     
  5. e)

    1,5 % Courtage (Brokerage) einschließlich eines eventuellen Überliegegeldes;

     
  6. f)

    0,5 % Inkassoprovision;

     
  7. g)
    die Zeitaufstellungen (Time Sheet) enthalten folgende Ergebnisse:
    • eilgeldpflichtige Zeit im Ladehafen: 1 Tag, 13 Std. und 15 Minuten;

    • Überliegezeit im Löschhafen: 2 Tage, 7 Std. und 45 Minuten.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1980

Authors and Affiliations

  • Günther Malchow

There are no affiliations available

Personalised recommendations