Prolog pp 52-63 | Cite as

Prädikate mit Seiteneffekten

  • Ralf Cordes
  • Rudolf Kruse
  • Horst Langendörfer
  • Heinrich Rust
Part of the Artificial Intelligence / Künstliche Intelligenz book series (KI)

Zusammenfassung

In dieser Lektion geht es um vordefinierte Prädikate, die Seiteneffekte bewirken: Beim Beweisversuch oder Beweis dieser Prädikate werden Änderungen hervorgerufen, die im Verlaufe des Backtracking nicht wieder rückgängig gemacht werden. Im Gegensatz zu anderen Prädikaten, die nur fehlschlagen oder gelingen und im Falle des Gelingens Variablen instantiieren können, verändern die hier behandelten Prädikate die Wissensbank, ermöglichen Ein- und Ausgaben oder leiten künftige Ein- und Ausgaben um.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig/Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Ralf Cordes
    • 1
  • Rudolf Kruse
    • 1
  • Horst Langendörfer
    • 1
  • Heinrich Rust
    • 1
  1. 1.BraunschweigDeutschland

Personalised recommendations