Advertisement

Geschichte der Agrarpolitik

  • Horst Lambrecht

Zusammenfassung

Das Gesicht der Landwirtschaft der heutigen DDR hat sich seit dem 2. Weltkrieg mehrmals gründlich verändert1. Dies geschah in verschiedenen Etappen und nach einem langfristigen Agrarprogramm. Letztes Ziel ist eine auf sozialistischen Produktionsverhältnissen ruhende und industriell arbeitende Landwirtschaft. Dieses Konzept basiert auf der marxistischen Annahme, daß die großbetriebliche Produktionsweise allen anderen überlegen ist, demzufolge auch in der Landwirtschaft anzustreben sei. In dem Prozeß der Industrialisierung ist die Pflanzenproduktion schon recht weit vorangeschritten, in der Tierproduktion ist die weiteste Wegstrecke noch erst zurückzulegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag, Opladen 1979

Authors and Affiliations

  • Horst Lambrecht

There are no affiliations available

Personalised recommendations