Advertisement

Spektrometer

  • Bernd Vowinkel

Zusammenfassung

Bei einem Teil der Anwendungsbereiche der passiven Mikrowellenradiometrie steht die Messung von Moleküllinienübergängen im Vordergrund. Die genaue Bestimmung des Linienprofils kann Aufschluß über die physikalischen Zustände (z.B. Druck, Temperatur) am Enstehungsort der Strahlung geben (siehe Kap. 1.1.2). Hat das Meßobjekt eine Radialgeschwindigkeitskomponente gegenüber dem Empfangsort, so führt das aufgrund des Doppler-Effekts zu einer Frequenzverschiebung der Linie, d.h. aus der Messung der Verschiebung läßt sich die Radialgeschwindigkeit bestimmen. Zur Messung der Linienform und der Mittenfrequenz muß das vom Radiometer empfangene Frequenzband auf seine spektralen Anteile hin analysiert werden. Hierzu dient das Spektrometer. Um die Meßfehler klein zu halten, sollte dieses möglichst frequenzselektiv sein und eine große absolute Frequenzgenauigkeit sowie ein hohes Temperaturauflösungsvermögen besitzen. Bei starken Linien ist ferner der Dynamikbereich des Spektrometers von Bedeutung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur zum 3. Kapitel

Lehrbücher

  1. Evans, G., McLeish, C.W.: RF Radiometer Handbook. Artech House Inc., 1977Google Scholar
  2. Davenport/Root: An Introduction to the Theory of Random Signals and Noise. McGraw-Hill, 1958zbMATHGoogle Scholar
  3. Bittel/Storm: Rauschen. Springer Verlag, 1971Google Scholar

Einzelveröffentlichungen

  1. [1]
    Special Section on Acousto-Optic Signal Processing, in Proceedings of the IEEE, Jan. 1981, No.1Google Scholar
  2. [2]
    Cole, T.W., Abies, J.G.: An Electro-optical Spectrograph for weak Signals. Astron. & Astrophys. 34, 1974, S. 149–151Google Scholar
  3. [3]
    Nudd, G.R., Otto, O.W.: Chirp Signal Processing Using Acoustic Surface Wave Filters. Proc. IEEE, Ultrasonics Symp., CHO 994–430, 1975, S. 350–354Google Scholar
  4. [4]
    Hays, M.R., Hartmann, C.S.: Surface Acoustic Wave Devices for Communications. Proc. IEEE, Vol. 64, No. 5, 1976, S. 652–671CrossRefGoogle Scholar
  5. [5]
    Roberts, J.B.G., Moule, G.L., Parry, G.: Design and application of real time spectrum Analyzer systems. IEE Proc, Vol 127, No.2, 1980, S. 76–91Google Scholar
  6. [6]
    Weinreb, S.: A Digital Spectral Analysis Technique and its Application to Radio Astronomy. MIT Technical Report 412, 1963Google Scholar

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1988

Authors and Affiliations

  • Bernd Vowinkel
    • 1
  1. 1.1. Physikalisches InstitutUniversität KölnKöln 41Deutschland

Personalised recommendations