Advertisement

Paris pp 92-95 | Cite as

Immeubles de rapport 1934–1936

1–2 rue du Château, 4 rue Nungesser-et-Coli, 9 boulevard d’Auteuil, 1 rue de la Tourelle, Boulogne-Billancourt
  • Louis Faure-Dujarric

Zusammenfassung

Die Bewegung der leicht versetzten Baukörper mit klarem Profil und abgerundeten Stirnseiten an den Ecken bildet das grundlegende Element bei der gestalterischen Gliederung dieses von der ‹Caisse des Dépôts et Consignations› realisierten Wohnkomplexes. Faure-Dujarric ist der vereinfachten Formensprache seiner früheren Arbeiten, die das Studium bestimmter Aspekte der Bauten von Tony Garnier, Adolf Loos und J.J.P. Oud verrät, treu geblieben. Mit ihr gehört der Architekt zu jener Strömung des modernen Eklektizismus, die trotz der sich abzeichnenden Tendenz zu einem neuen Akademismus in der Beaux-Arts das Interesse für den Internationalen Stil weiterpflegte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Louis Faure-Dujarric

There are no affiliations available

Personalised recommendations