Advertisement

Mathematische Beschreibung der repräsentativen Optimierungsaufgabe

  • Werner Dück
Part of the Reihe Wissenschaft book series (RW)

Zusammenfassung

Wir haben in 1.4 den Prozeß der Modellierung bis zur Beschreibung der Zielmenge und der in das mathematische Modell aufzunehmenden Bedingungen erläutert und dafür die in den Abbildungen 1 und 2 veranschaulichten Denkschemata entwickelt. Bevor wir die sich durch den Kompromiß des praktischen Zielgebietes ergebende Optimierungsaufgabe einer näheren mathematischen Untersuchung unterziehen, wollen wir im Anschluß an die Darlegungen in 1.4 unser Denkschema bis zur Aufstellung des mathematischen Modells weiterentwickeln (Abb. 20).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Akademie-Verlag Berlin 1979

Authors and Affiliations

  • Werner Dück
    • 1
  1. 1.Hochschule für Ökonomie „Bruno Leuschner“BerlinDeutschland

Personalised recommendations