Advertisement

Die verallgemeinerte Simplex-Methode

  • Gustav Kastner
Chapter
  • 38 Downloads

Zusammenfassung

Die Verallgemeinerung bezieht sich auf alle drei Teile der mathematischen Formulierung eines Linearen Optimierungsproblems:
  1. 1.

    Die Zielfunktion soll minimiert oder maximiert werden können.

     
  2. 2.

    Die Restriktionen können < oder > oder aber = einer rechten Seite sein.

     
  3. 3.

    Die Nicht-Negativitäts-Bedingungen müssen für die Struktur-Variablen nicht unbedingt gelten.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1984

Authors and Affiliations

  • Gustav Kastner

There are no affiliations available

Personalised recommendations