Advertisement

Zusammenfassung

In Unternehmen, vor allem in Großunternehmen, müssen die Aktivitäten einer Vielzahl von Mitarbeitern koordiniert werden. Die in diesem Zusammenhang auftretenden Grundprobleme lassen sich knapp in Delegation, Anreiz und Kontrolle zusammenfassen. Die Gesamtheit aller Maßnahmen zur Steuerung der unternehmensinternen Tätigkeiten wird hier, zunächst grob, als interne Organisation bezeichnet.1 Diese Thematik ist in der Betriebswirtschaftslehre — genauer: in der betriebswirtschaftlichen Organisationstheorie — längere Zeit diskutiert, jedoch nicht immer mit Mitteln der ökonomischen Theorie untersucht worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literature

  1. 2.
    vgl. SCHMALENBACH (1908/09), (1928), (1947/48). Weitere Versuche bestanden in der Anlehnung an MARSHALL (1925, insbes. S. 314ff. und S. 805ffGoogle Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Silvia Föhr
    • 1
    • 2
  1. 1.HannoverDeutschland
  2. 2.Berlin 46Deutschland

Personalised recommendations