Advertisement

Ergebnisse und gesellschaftlicher Stellenwert selbstbestimmter Lernprozesse

  • Wolfgang Hinte
Part of the Studienbücher zur Sozialwissenschaft book series (STBS, volume 41)

Zusammenfassung

Es ist nicht möglich, empirisch genau und allgemein gültig die Ergebnisse selbstbestimmter Lernprozesse zu beschreiben. Denn jeder Lernende findet einen für ihn spezifischen Weg, der eben nur für ihn „richtig“ ist und nicht zu einer übertragbaren Norm erhoben werden kann. Genaue Aussagen, die für jeden Menschen gelten, lassen sich daher nicht treffen. Man kann jedoch allgemeine Tendenzen feststellen, ungefähre Richtungen, in die sich selbstbestimmende Individuen bewegen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Hinte

There are no affiliations available

Personalised recommendations