Advertisement

Zur Theorie einer non-direktiven Pädagogik

  • Wolfgang Hinte
Part of the Studienbücher zur Sozialwissenschaft book series (STBS, volume 41)

Zusammenfassung

Menschliches Handeln spielt sich nicht in einem abstrakten, unhistorischen Rahmen ab, sondern geschieht auf dem Hintergrund bestimmter historisch gewachsener Gesellschaftsstrukturen, die den Spielraum für individuelles Handeln beeinflussen. Auch ein Konzept non-direktiver Pädagogik muß diese Strukturen reflektieren und auf dieser Grundlage ihren Handlungsansatz entwickeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Hinte

There are no affiliations available

Personalised recommendations