Advertisement

Historischer Überblick

  • Rainer Kassing

Zusammenfassung

Die moderne Halbleiterelektronik ist noch sehr jung. Sie nahm ihren Anfang mit der Erfindung des bipolaren Transistors im Jahre 1948, für die Brittain, Bardeen und Shokley 1956 den Nobelpreis zuerkannt bekamen. Schon 1951 waren die ersten Transistoren auf dem Markt erhältlich, 1955 schon in großer Stückzahl, und im gleichen Jahr erschien der erste transistorisierte Rechner in den USA, der TRADIC von der Bell-Telephone Corp., für die US Air Force gebaut, mit ca. 800 Transistoren und ca. 11000 Dioden. 1959 wurde in England der erste europäische Transistorrechner vorgestellt.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1984

Authors and Affiliations

  • Rainer Kassing

There are no affiliations available

Personalised recommendations