Advertisement

Struktur und Gestaltung der Märkte

  • Joachim Schiffel

Zusammenfassung

Wie bereits erwähnt, ist der einzelne Mensch nicht in der Lage, alle Dinge, die er zum Leben benötigt bzw. gern hätte, selbst herzustellen. Aus diesem Grund haben sich schon früh in der Menschheitsgeschichte Märkte entwickelt, wo Objekte unterschiedlichster Art (z. B. Salz, Seide, Tiere) getauscht wurden. Der Tausch beschränkt sich jedoch nicht nur auf materielle Gegenstände, sondern erstreckt sich auch auf Dienstleistungen und sogar auf Menschen (z. B. früherer Sklavenhandel, Spielertransfer im Profifußball).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Hinweise

  1. 32.
    Vgl. Berndt, R. (1990): Marketing 1, S. 24Google Scholar
  2. 34.
    Vgl. Berndt, R. (1990): Marketing 1, S. 24 f.Google Scholar
  3. 54.
    Vgl. Hill, W. (1988): Marketing II, S. 98 ff.Google Scholar
  4. 55.
    Vgl. Hill, W. (1988): Marketing II, S. 106Google Scholar
  5. 59.
    Vgl. Hill, W. (1988): Marketing I, S. 111 ff.Google Scholar
  6. 65.
    Vgl. Waldmüller, H. (1992): Schnäppchenführer, S. 13 ff.Google Scholar
  7. Bidlingmaier, J. (1973): Marketing 2, S. 352 ff.Google Scholar
  8. 86.
    Vgl. Bidlingmaier, J. (1973): Marketing 1, S. 14Google Scholar
  9. 87.
    Vgl. Bidlingmaier, J. (1973): Marketing 1, S. 14Google Scholar
  10. 89.
    Vgl. Göppert, K. (1991): Es geht ums Überleben, S. 42 ff.; ferner: Wehrli, H. P. (1990): Marketing und Ökologie, S. 344 ff.Google Scholar
  11. Heyder, H. (1989): Umwelt-Bewußtsein zur Chance machen, in: Marketing Journal, 22 Jg., Heft 2/1989, S. 136 ff.Google Scholar
  12. 96.
    Bidlingmaier, J. (1973): Marketing I, S. 13Google Scholar
  13. 98.
    Vgl. Meffert, H.: (1986): Marketing, S. 31Google Scholar
  14. Hill, W. (1988): Marketing I, S. 52Google Scholar
  15. 99.
    Vgl. Hill, W. (1988): Marketing I, S. 36Google Scholar
  16. 101.
    Vgl. Bidlingmaier, J. (1973): Marketing II, S. 329Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1994

Authors and Affiliations

  • Joachim Schiffel

There are no affiliations available

Personalised recommendations