Advertisement

Vermögensbildung

  • Amtsrat Werner Sacher

Zusammenfassung

Durch das Dritte Vermögensbildungsgesetz (VermBG) in der Fassung vom 15.1. 1975 (BGBl. I S. 257) soll die Bildung von Vermögen in breiten Schichten, vor allem in Arbeitnehmerhand, verstärkt gefördert werden. Das Gesetz berührt die Beziehung zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer unmittelbar und legt beiden Tarifpartnern gewisse Rechte und Pflichten auf. Das 3. VermBG ist kein Steuergesetz; es ist vielmehr bei der Auslegung nach arbeitsrechtlichen Kriterien vorzugehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 1976

Authors and Affiliations

  • Amtsrat Werner Sacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations