Advertisement

Bisherige empirische Leasinguntersuchungen

  • Roger Schweitzer

Zusammenfassung

Nachdem in den vorangegangenen Kapiteln die potentiellen Vorteile und die Einbeziehung von Leasing in die Investitonsentscheidung von Unternehmen theoretisch erörtert wurden, beschäftigt sich die nachfolgende Analyse der empirischen Leasingliteratur mit den Versuchen des realen Nachweises der vorgestellten Argumente. Im Gegensatz zur umfangreichen theoretischen Behandlung von Leasing in der Literatur existiert nur eine verhältnismäßig geringe Anzahl von Untersuchungen, die theoretisch begründete Vor- oder Nachteile von Leasing einer empirischen Überprüfung unterziehen. Dies ist sicher nicht zuletzt eine Konsequenz der mangelnden Verfügbarkeit zuverlässiger Daten zu leasingbezogenen Sachverhalten, die in Deutschland auch auf die bisherigen Bilanzierungsgepflogenheiten von Leasing zurückzuführen ist. Die verständlicherweise weitgehend restriktive Informationspolitik der Leasinggesellschaften kann als ein weiterer Grund für das eingeschränkte Vorliegen derartiger Untersuchungen gesehen werden. Daher sind empirische Untersuchungen zu Leasing bisher fast ausschließlich für den anglo-amerikanischen Raum vorgenommen worden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1992

Authors and Affiliations

  • Roger Schweitzer

There are no affiliations available

Personalised recommendations