Advertisement

Kriege in der Dritten Welt

  • Volker Matthies
Part of the Reihe Analysen book series (ANA, volume 33)

Zusammenfassung

In den Regionen Asiens, Afrikas und Lateinamerikas kam es seit 1945 zu einer Vielzahl kriegerischer Konflikte zwischen Industrie- und Entwicklungsländern einerseits und innerhalb und zwischen den Entwicklungsländern andererseits. Zum einen vollzog sich die Entkolonialisierung und die Herausbildung der Dritten Welt zum Teil in Form von antikolonialen Befreiungskriegen, zum anderen kamen in der nachkolonialen Zeit vielfältige politische, soziale und ethnische Spannungen in den jungen Gesellschaften und Staaten der sozio-ökonomisch unterentwickelten Regionen zum gewaltsamen Ausbruch. Der sich verschärfende Nord-Süd-Konflikt trug hierzu ebenso bei wie der sich global ausweitende Ost-West-Konflikt, in den zahlreiche Länder der Dritten Welt (u. a. durch Waffenlieferungen, Interventionen, Stellvertreterkriege) verwickelt wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Opladen 1982

Authors and Affiliations

  • Volker Matthies

There are no affiliations available

Personalised recommendations