Advertisement

Der Freizeitumfang

  • Jürgen Micksch

Zusammenfassung

Die verschiedenen Zeitbudgeterhebungen in der DDR verwenden teilweise verschiedene Kategoriensysteme und lassen dadurch keine Vergleiche der absoluten Zeitangaben für den Freizeitumfang zu: Die Ergebnisse schwanken meist zwischen 24 und 32 Stunden Freizeit pro Woche — bei der Grimma-Studie ergeben sich sogar Werte zwischen 39 und 45 Stunden. Absolute Zahlen haben jedoch keinen Aussagewert, wenn sie nicht (a) mit Daten methodisch völlig gleichartig vorgehender Erhebungen verglichen werden (UNESCO-Zeitbudgetstudie 1965/66) oder (b) die absoluten Daten durch verschiedene Variablen aufgeschlüsselt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1972

Authors and Affiliations

  • Jürgen Micksch
    • 1
  1. 1.Bad HomburgDeutschland

Personalised recommendations