Advertisement

Stellung und Entwicklung der Fachzeitschriften

  • Gerhard Kase

Zusammenfassung

Mit zunehmender Größe und Komplexität unserer Gesellschaft wächst auch der Wunsch nach Einrichtungen, die Kommunikations-Prozesse zwischen ihren relevanten Gruppen nach bestimmten Regeln zu institutionalisieren. Die Gesprächsbedürfnisse der Gesellschaft und der sie bildenden Menschen … sind es, die den geordneten Dialog benötigen und sich zweckmäßige Werkzeuge des Dialogs beschaffen [1].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Roegele, H. G., Großmann H. (Hrsg.): ‚Handbuch der Fachpresse‘, Frankfurt, 1977Google Scholar
  2. 2.
    Dovifat, E. (Hrsg.): ‚Handbuch der Publizistik‘, Bd. 3, Berlin, 1969Google Scholar
  3. 3.
    Titel nach Fachgebieten (Amtl. Pressestatistik 1979)Google Scholar
  4. 4.
    Sachon, W. P.: „Wettbewerbsrechtl. Probleme des Vertriebs von Freistücken auf dem Fachzeitschriftenmarkt“, Mindelheim, 1980Google Scholar
  5. 5.
    Sachon, W. P.: „Untersuchung zur Funktion und Bedeutung von Fachzeitschriften und konkurrierender Publikationen“, Studiengruppe Naether und Schaefer-Marktforschung, Hamburg, 1969/70Google Scholar
  6. Sachon, W. P.: „Informationsbedarf — Informationsverhalten — Investitionsentscheidung“, Schaefer-Marktforschung, Hamburg, 1974Google Scholar
  7. Sachon, W. P.: „Informationsbedürfnisse und Informationsgewohnheiten der Verfahrensingenieure“, Pöhlmann, Abel, Frankfurt, 1975Google Scholar
  8. Sachon, W. P.: „Werbeträger — Werbemittel — Werbewirkung“, Schaefer-Marktforschung, Hamburg, 1980Google Scholar
  9. Sachon, W. P.: „Fachzeitschriften-Nutzeranalyse“ (FNA ′80, Institut für industrielle Markt-und Werbeforschung Prof. Dr. Strothmann, Hamburg, 1980)Google Scholar
  10. 6.
    So z. B. die vom ZVEI initiierte Fachzeitschriften-Nutzeranalyse (FNA′80) sowie die vom Institut für industrielle Markt-und Werbeforschung, Hamburg, 1969, durchgeführte Befragung in Betrieben mit 50 und mehr BeschäftigtenGoogle Scholar
  11. 7.
    Auf Initiative des Arbeitskreises Fachagenturen und Berater für Industriewerbung (AIW) wurde unter Mitwirkung von Verlagen für den Fachbereich der Industriellen Elektrotechnik und Elektronik ein Datenvergleichsbogen der diesen Bereich behandelnden Fachzeitschriften entwickeltGoogle Scholar
  12. 8.
    Die wissenschaftliche Zeitschrift — Funktion und Problem, Stuttgart, 1977Google Scholar
  13. 9.
    Käse, G.: „Dialog mit dem Leser“, in: ZV + ZV, 74, S. 396, 10, 1977Google Scholar
  14. 10.
    Lambeck, A.: Zwischen Tabu und Toleranz, Würzburg, 1981Google Scholar
  15. 11.
    O. V.: Die Fachzeitschrift — Mittler im Dialog der Marktpartner, Würzburg, 1980Google Scholar
  16. 12.
    Freund, K. P.: Der bildungspolitische Auftrag der Fachzeitschrift, Würzburg, 1974Google Scholar
  17. 13.
    Gross, H.: Die technische Fachzeitschrift im Informations-Netz von morgen, Würzburg, 1974Google Scholar
  18. 14.
    Institut für industrielle Markt-und Werbeforschung, Prof. Dr. Strothmann, Hamburg, 1972Google Scholar
  19. 15.
    Wickert-Institute (Hrsg.): Mündliche Befragung von ‚Maschinenmarkt‘-Empfangern, Tübingen, 1963Google Scholar
  20. 16.
    In einer Befragung von Führungskräften der Industrie, durchgeführt von der Schaefer-Marktforschung, Hamburg (1979/80), wurden u. a. qualitative Beschreibungs-Kriterien gewonnen, die Auskunft geben über die Nützlichkeit von Fachzeitschriften bei Informationsbedarf im Zusammenhang mit bestimmten InvestitionsvorhabenGoogle Scholar
  21. 17.
    Das 1970 vom Zentralausschuß der Werbewirtschaft (ZAW) herausgegebene ‚Rahmenschema für Werbeträger-Analysen von Fachzeitschriften ‘wird z. Zt. überarbeitet. Mit der Herausgabe der Neufassung ist in Kürze zu rechnenGoogle Scholar
  22. 18.
    Ausführliche Methoden-Beschreibung siehe ZAW-Rahmenschema für Werbeträger-Analysen von Fachzeitschriften‘Google Scholar
  23. 19.
    AMF = Arbeitskreis Media-Informationen Fachzeitschriften: „Richtlinien für die Erstellung der AMF-Karten 1-3, Stand 1973“Google Scholar
  24. 20.
    ZAW (Hrsg.): Werbung′81, Bonn-Bad Godesberg, 1981Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1983

Authors and Affiliations

  • Gerhard Kase

There are no affiliations available

Personalised recommendations