Advertisement

Sozialökologische Ansätze in der Jugendforschung

  • Dieter Baacke

Zusammenfassung

In den Sozialwissenschaften (besonders: Soziologie, Psychologie, Pädagogik) ist seit längerem eine kritische Bewegung gegen bisher vorwiegend herangezogene Theorien und Methoden feststellbar. Im Rahmen der Sozialisationsforschung könnte man die Probleme einer eingeschränkten Behandlung innerfamilialer Prozesse anfuhren, die häufig als freischwebendes Interaktionssystem interpretiert wurden, ohne daß die Be dingungen des räumlichen Gefüges, in dem sie sich vollzogen, berücksichtigt wurden. Die schicht-soziologische Forschung geriet ebenfalls ins kritische Visier, weil der Schichtfaktor nur teilweise die Varianz des Erziehungsverhaltens von Eltern, ihre Persönlichkeitsmerkmale und die ihrer Kinder erklären konnte. Die benutzten Schichtmodelle und Schichtindikatoren beschränkten sich meist auf die Diskussion sozialer Ungleichheit. Gerade der sozialstrukturelle Ansatz fordert aber die Berücksichtigung von Umweltvariablen, die insbesondere dazu geeignet sind, unmittelbare Erfahrungen Heranwachsender, die sie mit und in ihrer Umwelt machen, einzubeziehen (Bertram 1976, 1982; Vaskovics 1982). Auch Lüscher u.a. (1985) betont die Notwendigkeit der Erweiterung schichtspezifischer Sozialisationsforschung um die Erfassung subjektiver Klimata in der Verknüpfung individueller und struktureller Daten. Die Auffassungen beispielweise von Familienmitgliedern über sich selbst und die Konkretheit familiärer Einlagerung in Umwelten sind ebenso handlungsrelevant wie sozialstrukturelle Merkmale, die die Verarbeitungskapazität und Erfahrungsdimensionen der Subjekte außen vor lassen. Außerdem zwingt der sozialökologische Ansatz, die anthropologische Grundannahme eines Menschenbildes explizit zu machen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Altmann, I./Werner, C.M.: Home Environments, New York/London 1985Google Scholar
  2. Baacke, D.: Die 13-bis 18jährigen. Einführung in Probleme des Jugendalters. Weinheim 41985Google Scholar
  3. Baacke, D./Heitmeyer, W. (Hrsg.): Neue Widersprüche. Jugendliche in den 80er Jahren. Weinheim 1985Google Scholar
  4. Bargel, T./Kuthe, M./Mundt, J. W.: Zur Bestimmung sozialisationsrelevanter Areale (Soziotope). Modelle, Verfahren und Probleme, Konstanz 1976Google Scholar
  5. Bargel, T./Fauser, R./Mundt, J.W.: Soziale und räumliche Bedingungen der Sozialisation von Kindern in verschiedenen Soziotopen. In: Walter, H. (Hrsg.): Region und Sozialisation, Band 1, Stuttgart 1981, S. 186 –260Google Scholar
  6. Bargel, T./Fauser, R./Mundt, J. W.: Lokale Umwelten und familiale Sozialisation: Konzeptualisierung und Befunde. In: Vaskovisc, L. A. (Hrsg.): Umweltbedingungen familialer Sozialisation, Stuttgart 1982, S. 204 –236Google Scholar
  7. Barker, R. G.: Wanted: an Eco-Behavioral Science, in: Willems, E. P./Raush, H. L. (Hrsg.): Naturalistic viewpoints. In: psychological research, New York 1969, S. 31 –43Google Scholar
  8. Barker, R. G./Schoggen, P: Qualities of community life. Methods of measuring environment and behavior applied to an American and English town. San Francisco 1973Google Scholar
  9. Becker, H./Eigenbrodt, J./May, M.: Der Kampf um Raum -von den Schwierigkeiten Jugendlicher, sich eigene Sozialräume zu schaffen. In: Neue Praxis 13 (1983), H. 2, S. 125 –137Google Scholar
  10. Becker H./Eigenbrodt, J./May, M.: Unterschiedliche Sozialräume von Jugendlichen in ihrer Bedeutung für pädagogisches Handeln. In: Zeitschrift für Pädagogik 30 (1984), H. 4, S. 499 –519Google Scholar
  11. Beckmann, M./Krohns, H. Ch./Schneewind, K. A.: Ökologische Belastungsfaktoren, Persönlichkeitsvariablen und Erziehungsstil als Determinanten sozialer Scheu bei Kindern. In: Vaskovics, L. A. (Hrsg.): Umweltbedingungen familialer Sozialisation. Stuttgart 1982, S. 143 –167Google Scholar
  12. Bertram, H.: Probleme einer sozial strukturell orientierten Sozialisationsforschung, In: Zeitschrift für Soziologie 5 (1976), S. 103 –117Google Scholar
  13. Bertram, H.: Sozialökologische Konzepte in der Sozialisationsforschung und Mehrebenenmodelle. Methodologische Überlegungen zur sozialökologischen Perspektive in der Sozialisationsforschung, dargestellt an einer Untersuchung über gesellschaftliche und familiäre Bedingungen moralischen Urteilens. In: Walter, H./Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Mensch -Umwelt -Modelle in entwicklungspsychologischer Sicht. Donauwörth 1979, S. 210 –228Google Scholar
  14. Bertram, H.: Sozialstruktur und Sozialisation. Zur mikroanalytischen Analyse von Chancenungleich heit. Darmstadt/Neuwied 1981Google Scholar
  15. Bertram, H.: Von der schichtspezifischen zur sozialökologischen Sozialisationsforschung. In: Vaskovics, L. A. (Hrsg.): Umweltbedingungen familialer Sozialisation. Stuttgart 1982, S. 25 –54Google Scholar
  16. Bronfenbrenner, U.: Wir wirksam ist kompensatorische Erziehung? Stuttgart 1974Google Scholar
  17. Bronfenbrenner, U.: Ökologische Sozialisationsforschung. Stuttgart 1976Google Scholar
  18. Bronfenbrenner, U.: Toward an experimental ecology of human development. In: America psychologist 32 (1977), S. 513 –531CrossRefGoogle Scholar
  19. Bronfenbrenner, U.: The experimental ecology of human development. Boston 1979Google Scholar
  20. Bronfenbrenner, U.: Die Ökologie menschlicher Entwicklung. Stuttgart 1981Google Scholar
  21. Caesar, B.: Der Beitrag der ökologischen Perspektive Barkers zur Erforschung von sozialhistorischen Umwelten: eine methodologisch orientierte Betrachtung. In: H. Walter/Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Donauwörth 1979, S. 146 –156Google Scholar
  22. Clarke, J./P. Cohen/P. Corrigan u.a.: Jugendkultur als Widerstand. Milieus, Rituale, Provokationen. Frankfurt/Main 1981Google Scholar
  23. Cohen, P.: Territorial-und Diskursregeln bei der Bildung von „peer-groups“ unter Arbeiterjugendlichen. In: Clarke, J. u.a.: Jugendkultur als Widerstand. Milieus, Rituale, Provokationen. Frankfurt/Main 1981, S. 238 –266Google Scholar
  24. Cyprian, G.: Ökologische Umweltbedingungen der Sozialisation in Wohngemeinschaften. In: Vaskovics, L. A. (Hrsg.): Umweltbedingungen familialer Sozialisation. Stuttgart 1982, S. 291 –306Google Scholar
  25. Dreesmann, H.: Zur Psychologie der Lernumwelt. In: Weidenmann, B. u.a. (Hrsg.): Pädagogische Psychologie. München/Weinheim 1986, S. 447 –469Google Scholar
  26. Eckensberger, L. H.: Die Grenzen des ökologischen Ansatzes in der Psychologie. In: Graumann, C. F. (Hrsg.): Ökologische Perspektiven in der Psychologie. Bern 1978, S. 49 –82Google Scholar
  27. Eckensberger, L. H.: Die ökologische Perspektive in der Entwicklungspsychologie: Herausforderung oder Bedrohung. In: Walter, H.; Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Mensch -Umwelt -Modelle in entwicklungspsychologischer Sicht. Donauwörth 1979, S. 264 –281Google Scholar
  28. Engelbert, A.: Kinderalltag und Familienumwelt. Eine Studie über die Lebenssituation von Vorschulkindern. Frankfurt/Main –New York 1986Google Scholar
  29. Freud, A.: Das Ich und die Abwehrmechanismen. London 1946Google Scholar
  30. Gillis, J. R.: Geschichte der Jugend. Tradition und Wandel im Verhältnis der Altersgruppen und Generationen. Weinheim 1980Google Scholar
  31. Graumann, C. F. (Hrsg.): Ökologische Perspektiven in der Psychologie. Bern 1978Google Scholar
  32. Gruhl, H.: Ein Planet wird geplündert. Frankfurt/Main 1975Google Scholar
  33. Gump, P. V: Ecological psychology and children. In: Hetherington, E. M. (ed.): Review of child development research, Bd. 5, Chicago 1975, S. 75 –103Google Scholar
  34. Haggard, E. A.: Some effects of geographic and social isolation in natural settings. In: Rasmussen, J. (ed.): Man in isolation and confinement. Chicago 1973, S. 99 –143Google Scholar
  35. Hamm, B.: Aktuelle Probleme sozialökologischer Analyse. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 36 (1984), S. 277 –292Google Scholar
  36. Heipert, R.: Menschliche Natur und Persönlichkeit -der historisch begründete Zugang der Kritischen Psychologie. In: Rückriem, G. (Hrsg.): Historischer Materialismus und menschliche Natur. Köln 1978, S. 165 –178Google Scholar
  37. Hellpach, W: Psychologie der Umwelt. In: Abderhalden, E. (Hrsg.): Handbuch der biologischen Arbeitsmethoden, Band 1, Berlin/Wien 1924, S. 112 –134Google Scholar
  38. Hellpach, W.: Mensch und Volk in der Großstadt. Stuttgart 21951Google Scholar
  39. Hellpach, W.: Sozialpsychologie. Stuttgart 31951Google Scholar
  40. Herlyn, I.: Sozialökologische Sozialisationsforschung: Ersatz, Ergänzung oder Differenzierung des schichtspezifischen Ansatzes? Versuch einer Zwischenbilanz. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 37 (1985), S. 116 –128Google Scholar
  41. Hollos, M./Cowan, F. A.: Social isolation and cognitive development: Logical Operations and ole-Taking abilities in three Norwegian social settings. In: Child development 4 (1973), S. 630 –641CrossRefGoogle Scholar
  42. Hollos, M.: Logical operation and role-taking abilities in two cultures: Norway and Hungrya. In: Child development 46 (1975), S. 638 –649CrossRefGoogle Scholar
  43. Hopf, W.: Bewußtseinsformen der Mensch-Umwelt-Beziehung. In: H. Walter, H./R. Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Donauwörth 1979, S. 112 –133Google Scholar
  44. Hornstein, W.: Jugend als Problem. Analyse und pädagogische Perspektiven, in: Zeitschrift für Päd agogik 25 (1979), S. 671 -696Google Scholar
  45. Hübner-Funk, S./Müller, H. U./Gaiser, W.: Sozialisation und Umwelt. Berufliche Orientierungen und Gesellschaftsformen von Hauptschülern im sozialökologischen Kontext. München 1983 (Deutsches Jugendistitut)Google Scholar
  46. Jacob, J.: Umweltaneignung von Stadtkindern. Wie nutzen Kinder den öffentlichen Raum? In: Zeitschrift für Pädagogik 30 (1984), H. 5, S. 687 –697Google Scholar
  47. Kaufmann, F.-X./Herlth, A./Schulze H.-J./Strohmeier, K. P: Wirkungen öffentlicher Sozialleistungen auf den familialen Sozialisationsprozeß. In: Lüscher, K. (Hrsg.): Sozialpolitik für das Kind, Stuttgart 1979, S. 181 –211Google Scholar
  48. Keupp, H./Rerrich, D. (Hrsg.): Psychosoziale Praxis -gemeindepsychologische Perspektiven. München 1982Google Scholar
  49. Keupp, H.: Soziale Netzwerke. In: Keupp, H./Rerrich, D. (Hrsg): Psychosoziale Praxis -gemeindepsychologische Perspektiven. München 1982, S. 43 –53Google Scholar
  50. Krauß, J./Tippelt, R.: Die Bedeutung der Wohngemeinde und der Bildung für das Freizeitverhalten junger Menschen. In: Neue Praxis. 16 (1986), H. 3, S. 236 –248Google Scholar
  51. Lüscher, K. (Hrsg.): Sozialpolitik für das Kind. Stuttgart 1979Google Scholar
  52. Lüscher, K./Fisch, R./Pape, Th.: Die Ökologie von Familien. In: Zeitschrift für Soziologie 14 (1985), H. 1, S. 13 –27Google Scholar
  53. Malmberg, T.: Human territoriality. Survey of behavioural territories in Man with preliminary analysis and discussion of meaning. Lund 1980Google Scholar
  54. Micklin, M./Choldin, H. M.: Psychological human ecology: contemporary issues and applications. Boulder/London 1984Google Scholar
  55. Mogel, H.: Ökopsychologie. Stuttgart 1984Google Scholar
  56. Moos, R. H./Insel, P. M.: Issues in social ecology: Human milieus. Palo Alto, Californien 1974Google Scholar
  57. Moos, R. H./Tsu, V. D.: Human competence and coping: an overview. In: Moos, R. D. (ed.): Human adaption. Coping with a life chrisis. Lexington 1976, S. 3 –16Google Scholar
  58. Moos, R. H.: The human context-environmental determinance of behavior. New York 1976Google Scholar
  59. Muchow, M.: Der Lebensraum des Groß Stadtkindes. Hamburg 1935Google Scholar
  60. Mundt, J. W.: Vorschulkinder und ihre Umwelt. Weinheim/Basel 1980Google Scholar
  61. Park, R.: Human ecology. In: Theodorson, G. (ed.): Studies in human ecology. Evanston 1961, S. 22 -29Google Scholar
  62. Porteous, J.: Environment and behavior. Manlo Park 1977Google Scholar
  63. Projektgruppe Jugendbüro und Hauptschülerarbeit: Die Lebenswelt von Hauptschülern. München 1975Google Scholar
  64. Proshansky, H. M./Ittelson, W. H./Rivlin, L. J. (eds.): Environmental Psychology: Man and his physical setting. New York 1970Google Scholar
  65. Rodax, K.: Kommentar zum Aufsatz von I. Herlyn „Sozialökologische Sozialisationsforschung: Ersatz, Ergänzung unter Differenzierung des schichtenspezifischen Ansatzes. Versuch einer Zwischenbilanz“. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 37 (1985), H. 2, S. 807 –809Google Scholar
  66. Roos, P. D.: Juris diction: An Ecological Concept. In: Human relations 21 (1968), S. 75 –84CrossRefGoogle Scholar
  67. Schmidt-Denter, U.: Die soziale Umwelt des Kindes. Berlin/Heidelberg 1984CrossRefGoogle Scholar
  68. Schneewind, K. A./H. Lukesch, H. (Hrsg.): Familiäre Sozialisation: Probleme, Ergebnisse und Perspektiven. Stuttgart 1977Google Scholar
  69. Schneewind, K. A./Engfer, A.: Ökologische Perspektiven der familiären Sozialisation. Konzepte, Methode und Befunde eines Forschungsprojektes zur Analyse von Eltern-Kind-Beziehungen unter besonderer Berücksichtigung sozialökologischer Merkmale. In: Walter, H./Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Donauwörth 1979, S. 247 –261Google Scholar
  70. Sommer, G./Rellermeyer, M.: Soziale Unterstützung. Einige theoretische Überlegungen und empirische Befunde zu einem vernachlässigten Konzept. In: Kommer, D./Röhrle, B. (Hrsg.): Gemeindepsychologische Perspektiven 3, Ökologie und Lebenslagen, Deutsche Gesellschaft für Verhaltenstherapie (DGVT), Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (GwG), München 1983, S. 53 –60Google Scholar
  71. Trudewind, C.: Häusliche Umgebung und Motiventwicklung. Göttingen 1975Google Scholar
  72. Trudewind, C.: Probleme einer ökologischen Orientierung in der Entwicklungspsychologie. In: Graumann, C. F. (Hrsg.): Ökologische Perspektiven in der Psychologie. Bern 1978, S. 33 –48Google Scholar
  73. Trudewind, C./Husarek, B.: Mutter-Kind-Interaktion bei der Hausaufgabenanfertigung und die Leistungsmotiventwicklung im Grundschulalter. Analyse einer ökologischen Schlüsselsituation. In: Walter, H./Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung, Donauwörth 1979, S. 229 –246Google Scholar
  74. Vaskovics, L. A. (Hrsg.): Umweltbedingungen familialer Sozialisation. Beiträge zur sozialökologischen Sozialisationsforschung. Stuttgart 1982Google Scholar
  75. Vaskovics, L. A./Watzinger, D.: Wohnumweltbedingungen der Sozialisation bei Unterschichtfamilien, in: Vaskovics, L. A. (Hrsg.): Umweltbedingungen familialer Sozialisation. Beiträge zur sozialökologischen Sozialisationsforschung. Stuttgart 1982, S. 272 –290Google Scholar
  76. Walter, H./Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Mensch -Umwelt -Modelle in entwicklungspsychologischer Sicht. Donauwörth 1979Google Scholar
  77. Walter, H.: Ökologie und Entwicklung. Zur Standortbestimmung des Konstanzer Symposiums. In: Walter, H./Oerter, R. (Hrsg.): Ökologie und Entwicklung. Mensch -Umwelt -Modelle in entwicklungspsychologischer Sicht. Donauwörth 1979, S. 10 –32Google Scholar
  78. Willis, P.: Spaß am Widerstand. Gegenkultur in der Arbeitsschule. Frankfurt/Main 1979Google Scholar
  79. Willis, P.: „Profane culture“. Rocker, Hippies: subversive Stile der Jugendkultur. Frankfurt/Main 1981Google Scholar
  80. Zinnecker, J.: Straßensozialisation. Versuch, einen unterschätzten Lernort zu thematisieren. In: Zeitschrift für Pädagogik 25 (1979), H. 5, S. 727 –746Google Scholar

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1988

Authors and Affiliations

  • Dieter Baacke

There are no affiliations available

Personalised recommendations