Advertisement

Differenzierungen im Begriff der Erfahrung

  • Peter Derschka
  • Adolf Stöber
Chapter
  • 18 Downloads
Part of the Studienbücher zur Sozialwissenschaft book series (STBS, volume 37)

Zusammenfassung

Gegenstand des Experiments ist die Prüfung einer Hypothese, die mindestens zwei Faktoren in eine ursächliche Beziehung zueinander bringt; die Faktoren werden in unterschiedlichen und kontrollierbaren Situationen untersucht. „Diese Situationen werden in bezug auf alle Faktoren kontrolliert mit Ausnahme des einen, der uns besonders interessiert, da er entweder die hypothetische Ursache oder die hypothetische Wirkung darstellt“ (Greenwood 1968, S. 177).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (7).
    „Der Mensch ist verurteilt, frei zu sein. Verurteilt, weil er sich nicht selbst erschaffen hat, anderweit aber dennoch frei, da er, einmal in die Welt geworfen, für alles verantwortlich ist, was er tut.” J.-P. Sartre, Ist der Existentialismus ein Humanismus? in: ders., Drei Essays, Berlin 1960, S. 16Google Scholar
  2. (8).
    „Das freie Tier hat seinen Untergang stets hinter sich und vor sich Gott.” R. M. Rilke, Duineser Elegien, Die achte Elegie, Ffm 1962, S. 33.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1978

Authors and Affiliations

  • Peter Derschka
  • Adolf Stöber

There are no affiliations available

Personalised recommendations