Advertisement

Ist erst die Vorstellung revolutioniert, hält die Wirklichkeit nicht stand! Integrierte Gesamthochschulen: Intention und Wirklichkeit

  • Heinz Hoffknecht
  • Rüdiger Intrup

Zusammenfassung

Die Gesamthochschulen vereinigen die von den Wissenschaftlichen Hochschulen und den Fachhochschulen wahrzunehmenden Aufgaben in Forschung, Lehre und Studium mit dem Ziel der Integration. Zu diesem Zweck sollen sie aufeinander bezogene Studiengänge und innerhalb eines Faches nach Studiendauer gestufte Abschlüsse anbieten. Soweit der Inhalt der Studiengänge es zuläßt, sind gemeinsame Studienabschnitte zu schaffen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (1).
    Weber, Wolfgang, Ergebnisse der Absolventenbefragung – “Kontaktstudium”, hekt. Manuskript, Paderborn Dezember 1978Google Scholar

Copyright information

© Leske + Budrich, Opladen 1983

Authors and Affiliations

  • Heinz Hoffknecht
  • Rüdiger Intrup

There are no affiliations available

Personalised recommendations