Advertisement

Entwicklung des Expertensystems LISEX zur Beseitigung von Liquiditätsengpässen

  • Jürgen Beckmann
Chapter
  • 21 Downloads

Zusammenfassung

Die Problematik der Liquiditätssicherung ist ein betriebswirtschaftliches Anwendungsgebiet, das sich hervorragend eignet, in Regelform festgehalten zu werden. Zielvorgaben können formuliert werden, die der Inferenzmechanismus aufgrund vorgegebener Bedingungen überprüft. Beim Aufstellen des Zielsystems ist die Struktur des potentiellen Wissensgebietes durch den Finanzplan mit seinen Teilbereichen vorgegeben. Die weitere Wissenserhebung und -strukturierung in den Teilgebieten des Finanzplans ergibt sich aus einer vom Unternehmen definierten Vorgehensweise, die Zielvorgaben zu erfüllen. Die Regeln müssen deshalb im Einzelfall nach Umfang und genauen inhaltlichen Spezifizierungen angepaßt werden. Nicht zuletzt sind diese auch nach Art des Wirtschaftsunternehmens zu formulieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1990

Authors and Affiliations

  • Jürgen Beckmann

There are no affiliations available

Personalised recommendations