Advertisement

Modernisierung durch Revolution

  • Samuel P. Huntington
Part of the Probleme der Politik book series (2809)

Zusammenfassung

Eine Revolution ist eine schnelle, grundlegende und gewaltsame innere Veränderung der vorherrschenden Werte und Mythen einer Gesellschaft, eine Veränderung auch ihrer politischen Institutionen, sozialer Strukturen, ihrer Führung sowie der Aktivitäten und der Politik der Regierung. Revolutionen müssen daher von Aufständen, Rebellionen, Revolten, Staatsstreichen und Unabhängigkeitskriegen unterschieden werden. Ein Staatsstreich an sich verändert lediglich die Führungsschicht und vielleicht die Politik, eine Rebellion oder ein Aufstand können die Politik, die Führungsschicht und die politischen Institutionen verändern aber nicht die gesellschaftlichen Werte und Strukturen, ein Unabhängigkeitskrieg ist der Kampf einer Gemeinschaft gegen die Beherrschung durch einen fremden Staat und beinhaltet nicht unbedingt Veränderungen der gesellschaftlichen Struktur in einer der beiden Staaten. Was hier schlicht »Revolution« genannt wird, ist von anderen mit großer oder sozialer gesellschaftlicher Revolution bezeichnet worden. Bemerkenswerte Beispiele dafür sind die Französische, Chinesische, Mexikanische, Russische und Kubanische Revolution.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 1.
    C. J. Friedrich: Man and his Government. New York 1965, S. 644.Google Scholar
  2. 2.
    H. Arendt: On Revolution. New York 1963, S. 28.Google Scholar
  3. 3.
    St. Marshall (1641) zit. in M. Walzer: The Revolution of the Saints. Cambridge/ Mass. 1965, S. XIV.Google Scholar
  4. 4.
    G. S. Pettee: The Process of Revolution. New York 1938, S. 96.Google Scholar
  5. 6.
    C. Brinton: The Anatomy of Revolution. New York 1958.Google Scholar
  6. 7.
    L. Trotzky: My Life. New York 1930, S. 337, zit. in M. Fainsod: How Russia is Ruled. Cambridge/Mass. 1953, S. 84.Google Scholar
  7. 8.
    Ch. Johnson: Revolution and the Social System. Stanford 1964, S. 3–22.Google Scholar
  8. 10.
    R. R. Palmer: The Age of the Democratic Revolution. Princeton 1959, Bd. 1, S. 484.Google Scholar

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH Opladen 1973

Authors and Affiliations

  • Samuel P. Huntington

There are no affiliations available

Personalised recommendations