Advertisement

Elektronik pp 174-196 | Cite as

Gleichrichtung

  • Dieter Zastrow

Zusammenfassung

Gleichrichten ist ein Verfahren der Leistungselektronik mit der Aufgabe, Wechselstrom in Gleichstrom umzuformen. Gleichrichter haben in elektronischen Geräten und energietechnischen Anlagen eine Stromversorgungsfunktion zu übernehmen. Im ersten Fall ist der Gleichrichter die Eingangsstufe zu einer nachfolgenden Stabilisierungsschaltung. Im zweiten Fall versorgt der Gleichrichter direkt die typischen Gleichstromverbraucher wie elektrolytische Anlagen und Geräte aus der Antriebstechnik.

Vorkenntnisse

Arithmetischer und quadratischer Mittelwert Halbleiterdioden Entladung des Kondensators Selbstinduktion der Spule Spannungsverkettung bei Drehstrom 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1983

Authors and Affiliations

  • Dieter Zastrow
    • 1
  1. 1.EllerstadtDeutschland

Personalised recommendations