Advertisement

Zugriff auf Dateien

  • Günther Lamprecht

Zusammenfassung

Unter einer Datei versteht man eine Menge von Daten, die für eine bestimmte Aufgabe in einem äußeren Speicher einer Rechenanlage zusammengestellt ist. Da es unökonomisch ist, jeweils ein einzelnes “Datum” in den äußeren Speicher zu übertragen, oder von ihm zu lesen, faßt man jeweils mehrere Daten zu einem Datensatz zusammen. Diese Zusammenfassung geschieht auf der Programmebene. Darüber hinaus können auf der Ebene der Steuerkarten (vgl. Seite 182) mehrere Datensätze zu einem Datenblock zusammengefaßt werden. Auf den externen Datenträger werden dann jeweils Datenblöcke übertragen (ebenso in umgekehrter Richtung beim Lesevorgang). Die Aufbereitung von Datensätzen zu Datenblöcken wird vom Betriebssystem automatisch vorgenommen. Im SIMULA-Programm hat man es deshalb nur mit Datensätzen zu tun.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Günther Lamprecht
    • 1
  1. 1.BremenDeutschland

Personalised recommendations