Advertisement

Objekte für das Programmieren im Kleinen

  • Manfred Nagl
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel beschreibt die Objekte für das Programmieren im Kleinen, d.h. das, was man für die Implementierung von Moduln benötigt. Das sind neben der Zuweisung die mittlerweile schon klassischen strukturen für die Ablaufkontrolle (Kontrollstrukturen) nämlich Anweisungsfolge, bedingte Anweisung (if), Auswahlanweisung (case), Schleifen (for, while), Sprunganweisung und Unterprogrammaufruf. Ferner werden die Deklarationen von Funktionen und Prozeduren besprochen. Diese Dinge sind in neueren Programmiersprachen sehr ähnlich, sie unterscheiden sich höchstens durch die konkrete Syntax, d.h. wie sie hingeschrieben werden. Die einzige Abweichung von diesem Standard ist die Ausnahmebehandlung, die in Abschnitt 2.9 erläutert wird. Wir besprechen in diesem Kapitel alle Anweisungen, die Ada für diesequentielle Ablaufkontrolle zur Verfügung stellt, der nebenläufigen Programmierung widmen wir ein eigenes Kapitel.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1982

Authors and Affiliations

  • Manfred Nagl

There are no affiliations available

Personalised recommendations