Advertisement

Entscheidungsbaumverfahren

  • Werner Dück
Part of the Mathematik und Physik book series (WTB, volume 198)

Zusammenfassung

Die in der Gruppe der Entscheidungsbaumverfahren zusammengefaßten Methoden machen gegenüber den Schnittebenenverfahren in stärkerem Maße von dem kombinatorischen Charakter der Aufgabe Gebrauch, weshalb man auch vielfach von den kombinatorischen Methoden spricht. So wie die Arbeit von Gomory [19] den Anstoß für die Entwicklung von Schnittebenenverfahren gegeben hat, wurde die grundlegende Idee der Entscheidungsbaum verfahren von Land und Dig [32] im Jahre 1960 dargelegt, obwohl erst die Veröffentlichung von Little, Murty, Sweeney und Karel [34] den eigentlichen Anstoß zu einer intensiveren Untersuchung der Entscheidungsbaumverfahren gegeben hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Akademie-Verlag Berlin 1977

Authors and Affiliations

  • Werner Dück
    • 1
  1. 1.Hochschule für Ökonomie „Bruno Leuschner“BerlinDeutschland

Personalised recommendations