Advertisement

Technisierte Partizipation

Neue Technologien, alte Empirie und funktionaler Arbeitsprozeß
  • Wiking Ehlert
Part of the Sozialverträgliche Technikgestaltung / Materialien und Berichte book series (STMB, volume 2)

Zusammenfassung

Neue Technologien, alte Empirie und funktionaler ArbeitsprozeßDie industriesoziologischen Arbeiten in der BRD sind von mehrdimensionalen Gegensätzen gekennzeichnet. Als “Krisenphänomene” einer soziologischen Teildisziplin sind sie größtenteils, wenigstens wenn man die Einleitungen, Ausblicke und kritischen Randbemerkungen der Veröffentlichungen ernst nimmt, bekanntes Gemeingut. Die Analyse dieser Gegensätze bietet deshalb die Gelegenheit, die Uber die industriesoziologische Theorie und Empirie nicht erfaßten und erfaßbaren Elemente, Beziehungen und gesellschaftlichen Verhältnisse der Wissenschaft vom Betrieb zu unterbreiten. Von da aus ist es materiell begründet möglich, auf ihren Zustand, ihre Arbeitsweise und ihre Reichweite, aber auch auf notwendige grundsätzlich andere Verständnisse hinzuweisen. Sie müssen vor allem im Auge behalten werden, will man Neue Technologie, alte Empirie und funktionale Arbeitsprozesse aus analytischen und historischen Sackgassen heraushalten können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1988

Authors and Affiliations

  • Wiking Ehlert

There are no affiliations available

Personalised recommendations