Advertisement

Problemaufriß: Arbeitslosigkeit als gesellschaftliches Problemfeld

  • Horst Friedrich
  • Ute Brauer
Chapter
  • 32 Downloads
Part of the Analysen book series (volume 244)

Zusammenfassung

Arbeitslosenzahlen in Millionenhöhe waren in den 60er Jahren und Anfang der 70er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland nicht vorstellbar. Nachdem aber im April 1975 — erstmals seit 1955 — die Millionengrenze an Arbeitslosen überschritten und im Winter 1983/84 mit mehr als 2,5 Millionen Arbeitslosen der höchste Stand seit Bestehen der Bundesrepublik erreicht wurde, stellt sich die Arbeitslosigkeit als drückendstes wirtschaftspolitisches Problem dar. Prognosen über die Entwicklung der Erwerbsbevölkerung einerseits und den Bedarf an Arbeitskräften andererseits weisen darauf hin, daß die Arbeitslosigkeit in den nächsten Jahren vermutlich zum Dauerproblem wird.

Copyright information

© Leske Verlag + Budrich GmbH, Leverkusen 1985

Authors and Affiliations

  • Horst Friedrich
    • 1
  • Ute Brauer
    • 2
  1. 1.Erziehungswiss. FakultätUniversität zu KölnDeutschland
  2. 2.Kaufmännische Berufsschule KrefeldDeutschland

Personalised recommendations