Advertisement

Algebra pp 102-110 | Cite as

Separable und inseparable algebraische Körpererweiterungen

  • Ernst Kunz
Part of the vieweg studium; Aufbaukurs Mathematik / Advanced Lectures in Mathematic book series (VSAM)

Zusammenfassung

Wir beginnen nun mit der detaillierten Untersuchung endlicher Körpererweiterungen und befassen uns zunächst mit dem Phänomen der Inseparabilität. Dieses entsteht dadurch, daß ein irreduzibles Polynom mehrfache Wurzeln (im algebraischen Abschluß seines Koeffizientenkörpers) besitzen kann. Inseparabilität ist jedoch nur bei Körpern der Charakteristik p > 0 möglich. Aber selbst, wenn wir uns nur für algebraische Gleichungen über Körpern der Charakteristik 0 interessieren, so führt doch die Reduktion der Koeffizienten einer Gleichung häufig zur Betrachtung von Gleichungen über Körpern von Primzahlcharakteristik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig / Wiesbaden 1991

Authors and Affiliations

  • Ernst Kunz
    • 1
  1. 1.Fakultät für MathematikUniversität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations