Advertisement

Einführung in die vierdimensionale Elektrodynamik

  • Alexander von Weiss
Part of the Nachrichtentechnik book series (XNT, volume 1)

Zusammenfassung

Die spezielle Relativitätstheorie faßt Raum und Zeit zusammen. Grundlage bilden zwei Postulate Einsteins, nämlich das Relativitätsprinzip und die Konstanz der Lichtgeschwindigkeit. Das Relativitätsprinzip besagt, daß in zwei euklidischen Bezugssystemen, die sich mit konstanter Geschwindigkeit geradlinig relativ zueinander bewegen, alle physikalischen Vorgänge in gleicher Weise ablaufen. Dieser Ablauf ist unabhängig von der Translationsgeschwindigkeit der Systeme relativ zueinander, sofern sie konstant ist. Solche Systeme bezeichnet man als Inertial-systeme. Keines dieser Systeme kann nach dem Relativitätsprinzip als ruhend oder sonst als bevorzugt bezeichnet werden; eine absolute Geschwindigkeit gibt es nicht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlagsgesellschaft mbH, Braunschweig 1983

Authors and Affiliations

  • Alexander von Weiss
    • 1
  1. 1.NürnbergDeutschland

Personalised recommendations