Advertisement

Unbürgerliches im bürgerlichen Bewußtsein: zur Genesis der frühbürgerlichen Klage um den Verlust des Heroischen

  • Renate Martinsen
Chapter
  • 36 Downloads

Zusammenfassung

Einen möglichen Zugriff zum Verständnis bürgerlicher Dichtung eröffnet Marx’ Hinweis auf die Negativität der bürgerlich–sozialen Verfaßtheit:

“Aber unheroisch, wie die bürgerliche Gesellschaft ist. hatte es jedoch des Heroismus bedurft, der Aufopferung, des Schreckens, des Bürgerkriegs und der Völkerschlachten, um sie auf die Welt zu setzen. Und ihre Gladiatoren fanden in den klassisch strengen Überlieferungen der römischen Republik die Ideale und die Kunstformen, die Selbsttäuschungen, derer sie bedurften, um den bürgerlich beschränkten Inhalt ihrer Kämpfe sich selbst zu verbergen und ihre Leidenschaft auf der Höhe der großen geschichtlichen Tragödie zu halten.”1

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 1990

Authors and Affiliations

  • Renate Martinsen

There are no affiliations available

Personalised recommendations