Advertisement

Cost-Volume-Profit-Analyse

  • Manfred Heller

Zusammenfassung

Wie bei der Break-even-Analyse geht es auch bei der Cost-Volume-Profit-Analyse um die Zusammenhänge zwischen Kosten, Umsatz und Gewinn, um die Auswirkungen von Preisänderungen, Mengenänderungen, Änderungen der proportionalen und fixen Kosten auf den Gewinn. Die Cost-Volume-Profit-Analyse bedient sich einer Verhältniszahl, des Bruttogewinn-Umsatz-Faktors. Ein G/U-Faktor von 0,25 zum Beispiel sagt aus, daß der Deckungsbeitrag (Erlöse — proportionale Kosten) 25 % der Erlöse beträgt. Damit verbunden ist auch eine besondere Art der graphischen Darstellung, das G/U-Diagramm.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Manfred Heller

There are no affiliations available

Personalised recommendations