Advertisement

Plankostenrechnung

  • Hans Schöning
  • Rolf Lembcke
Chapter

Zusammenfassung

Für alle Verfahren neuzeitlicher Kostenrechnung und die situationsgerechte Beurteilung von Entscheidungsalternativen unter kostenrechnerischen Gesichtspunkten ist die Differenzierung der Kosten nach ihrer Abhängigkeit vom Beschäftigungsgrad notwendig. Das bereitet bei Kostenarten, die bei unterschiedlichen Beschäftigungsgraden unverändert bleiben (fixe Kosten) oder in direkter Abhängigkeit zum Beschäftigungsgrad stehen (proportionale Kosten), keine besonderen Schwierigkeiten. Problematisch sind jedoch Kostenarten, die für bestimmte Zeiträume und Kostenstellen aus fixen und proportionalen Anteilen zusammengesetzt sind, wie z. B. Energiekosten, Gehälter, Instandhaltungskosten, Mieten, Hilfsmaterialien, Werkstattkosten, Hilfsdienste.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 1).
    Der Materialverbrauch wurde zu Durchschnittskosten bewertet.Google Scholar

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Hans Schöning
  • Rolf Lembcke

There are no affiliations available

Personalised recommendations