Advertisement

Statistische Bilanzergänzung zur Handelsbilanz bis zur Angleichung an die Prüfersteuerbilanz

  • Hans Schöning
  • Rolf Lembcke
Chapter

Zusammenfassung

Erfolgt nach einer Betriebsprüfung keine Kapitalangleichung oder wird eine Kapitalangleichung an die letzte Prüferbilanz in einem späteren Jahr vorgenommen, dann sind die durch die Betriebsprüfung erfolgten Bilanzberichtigungen in ihrer Folgewirkung als Ergänzung zur Handelsbilanz durch statistische Nebenaufzeichnungen gesondert festzuhalten. Diese Nebenaufzeichnung ist eine Ergänzung zur steuerlichen Gewinnermittlung, ausgehend vom Gewinn der Handelsbilanz. Die in dieser Nebenaufzeichnung aufgezeigten Gewinnauswirkungen bei den einzelnen Bilanzposten ergeben mit dem Gewinn der unverändert fortentwickelten Handelsbilanz den Steuerbilanzgewinn. Die Summe der Bilanzpostenunterschiedsbeträge in dieser statistischen Nebenaufzeichnung ist steuerlich ein Kapitalposten und gleich dem steuerlichen Ausgleichsposten, wenn neben der Handelsbilanz eine besondere Steuerbilanz aufgestellt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden 1982

Authors and Affiliations

  • Hans Schöning
  • Rolf Lembcke

There are no affiliations available

Personalised recommendations