Advertisement

Die klassischen Prinzipien republikanischer Tradition in Frankreich

  • Udo Kempf
Part of the Studienbücher zur Sozialwissenschaft book series (STBS, volume 21)

Zusammenfassung

Die außergewöhnlich hohe Zustimmung beim Referendum über die gaullistische Verfassung ist vor allem dem Bedürfnis breitester Wählerschichten nach einer konstruktiven Lösung der Staats- und der mit ihr eng verknüpften Algerienkrise zuzuschreiben. „Wird die gaullistische Partei und das Regime überleben“, so Dorothy Pickles (1972 1:5), „dann liegt ein Hauptgrund darin, daß die Verfassung — sobald das Geschrei über ihre am heftigsten kritisierten Neuerungen beendet war und Abgeordnete sich mit ihrer Existenz abgefunden hatten — mit ihren republikanischen Vorgängern als gleichwertig anerkannt werden konnte, zwar nicht als Bruder, aber zumindest doch als Cousin.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Westdeutscher Verlag GmbH, Opladen 1980

Authors and Affiliations

  • Udo Kempf

There are no affiliations available

Personalised recommendations