Advertisement

Unternehmenserfolg durch das Zusammenspiel von Manager und Controller

  • Michael Bauer
Part of the Schriften des Center for Controlling & Management (CCM) book series (SCCM, volume 8)

Zusammenfassung

In diesem Beitrag werden ausgewählte, zentrale Ergebnisse eines umfangreichen empirischen Forschungsvorhabens vorgestellt, das am Lehrstuhl für Controlling und Telekommunikation, Stiftungslehrstuhl der Deutschen Telekom AG, an der WHU in den Jahren 1999 bis 2001 umgesetzt wurde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Albach, H. (1990): Der dispositive Faktor in Theorie und Praxis, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 60. Jg., S. 533–548.Google Scholar
  2. Amshoff, B. (1993): Controlling in deutschen Unternehmungen: Realtypen, Kontext und Effizienz, 2., aktualisierte Aufl., Wiesbaden 1993.Google Scholar
  3. Aust, R. (2000): Kostenrechnung als interne Dienstleistung, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  4. Bamberg, G./Baur, F. (1996): Statistik, 9., überarb. Aufl., München, Wien 1996.Google Scholar
  5. Bauer, M. (2002): Controllership in Deutschland: zur erfolgreichen Zusammenarbeit von Controllern und Managern, Wiesbaden 2002.Google Scholar
  6. Becker, W./Benz, K. (1997): Effizienz-Verständnis und Effizienz-Instrumente des Controlling—Ergebnisse einer empirischen Untersuchung in deutschen Unternehmen, in: Die Betriebswirtschaft, 57. Jg., S. 655–671.Google Scholar
  7. Bleicher, K./Meyer, E. (1976): Führung in der Unternehmung: Formen und Modelle, Hamburg 1976.Google Scholar
  8. Botschatzke, W. (1995): Koordination und Informationsversorgung als Kernfunktionen des Controlling, in: Steinle, C./Eggers, B./Lawa, D. (Hrsg.): Zukunftsgerichtetes Controlling: Unterstützungs- und Steuerungssystem für das Management; mit Fallbeispielen, 1995, S.95–106.Google Scholar
  9. Buzzell, R. D./Gale, B. T. (1989): Das PIMS-Programm, Wiesbaden 1989.Google Scholar
  10. Castrogiovanni, G. J. (1991): Environmental munificence: A theoretical assessment, in: Academy of Management Review, Vol. 16, S. 542–565.Google Scholar
  11. Chong, V. K./Chong, K. M. (1997): Strategic Choices, Environmental Uncertainty and SBU Performance: A Note on the Intervening Role of Management Accounting Systems, in: Accounting and Business Research, Vol. 27, H. 4, S. 268–276.Google Scholar
  12. Coenenberg, A. G./Günther, T. (1991): Erfolg durch strategisches Controlling?—Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: Horváih, S./Gassert, H./Solaro, D. (Hrsg.): Controllingkonzeptionen für die Zukunft: Trends und Visionen, Stuttgart 1991, S. 29–45.Google Scholar
  13. Denk, R./Kunesch, H (1996): Einsatzvoraussetzungen, Gestaltungskontext und kritische Erfolgsfaktoren für die Gestaltung von Controllingsystemen, in: Eschenbach, R. (Hrsg.): Controlling, 2. Aufl., Stuttgart 1996, S. 525–545.Google Scholar
  14. Dess, G.G./Beard, D.W. (1984): Dimensions of organizational task environment, in: Administrative Science Quarterly, 29. Jg., S. 52–73.CrossRefGoogle Scholar
  15. Deyhle, A. (1993): Management & Controlling Brevier, 2 Bände, 6. Aufl., Gauting/München 1993.Google Scholar
  16. Diamantopoulos, A./Schlegelmilch, B. B. (1996): Determinants of Industrial Mail Survey Response: A Survey-on-Survey Analysis of Researchers’ and Managers’ Views, in: Journal of Marketing Management, Vol. 12, S. 505–531.CrossRefGoogle Scholar
  17. Donabedian, A. (1980): The Definition of Quality and Approaches to Its Assessment -Explorations in Quality Assessment and Monitoring, Vol. 1, Ann Arbor 1980.Google Scholar
  18. Döpke, U. (1986): Strategisches Marketing Controllership, Frankfurt 1986.Google Scholar
  19. Eschenbach, R/Niedermayr, R. (1996): Die Konzeption des Controlling, in: Eschenbach, R. (Hrsg.): Controlling, 2. Aufl., Stuttgart 1996, S. 65–93.Google Scholar
  20. Frese, E. (1995): Grundlagen der Organisation, 6., überarb. Aufl., Wiesbaden 1995.Google Scholar
  21. Fritz, W. (1997): Produktqualität, Marktanteil und Unternehmenserfolg—Ergebnisse der PIMS-Forschung und ihre empirische Relevanz für die westdeutsche Industrie, in: Betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis, 49. Jg., H. 4, S. 455–469.Google Scholar
  22. Geißler, H. (1986): Fehlentscheidungen: Eine empirisch-explorative Ursachenanalyse, Frankfurt a. M. et al. 1986.Google Scholar
  23. Goll, I./Rasheed, A. M. A. (1997): Rational decision making and firm performance: the moderating role of environment, in: Strategic Management Journal, Vol. 18, H. 7, S. 583–591.CrossRefGoogle Scholar
  24. Günther, T. (1991): Erfolgswirkungen des Strategischen Controlling—Ergebnisse einer empirischen Untersuchung zur Beziehung von Strategischem Controlling und Unternehmenserfolg in deutschen Unternehmen, in: Albach, H./Weber, J. (Hrsg.): Controlling: Selbstverständnis, Instrumente, Perspektiven, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft: Ergänzungsheft 3, S. 61–87.Google Scholar
  25. Gutschelhofer, A. (1995): Controllingorientierte Unternehmensführung—Synergien und Konsequenzen, in: Wagenhofer, A./Gutschelhofer, A. (Hrsg.): Controlling und Unternehmensführung, Wien 1995, S. 23–54.Google Scholar
  26. Gzuk, R. (1975): Messung der Effizienz von Entscheidungen: Beitrag zu einer Methodologie der Erfolgsfeststellung betriebswirtschaftlicher Entscheidungen, Tübingen 1975.Google Scholar
  27. Herzog, A. (1999): Gestaltung von Controllership: Die Zuordnung von Aufgaben zu Controllern, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  28. Hill, W./Fehlbaum, R./Ulrich, S. (1989): Organisationslehre. Ziele, Instrumente und Bedingungen der Organisation sozialer Systeme, 4. Aufl., Bern, Stuttgart 1989.Google Scholar
  29. Hoffmann, W./Niedermayr, R./Risak, J. (1996): Führungsergänzung durch Controlling, in: Eschenbach, R. (Hrsg.): Controlling, 2. Aufl., Stuttgart 1996, S. 3–64.Google Scholar
  30. Homburg, C./Baumgartner, H. (1995): Die Kausalanalyse als Instrument der Marketingforschung: Eine Bestandsaufnahme, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 65. Jg., S. 1091–1108.Google Scholar
  31. Homburg, C./Giering, A. (1996): Konzeptualisierung und Operationalisierung komplexer Konstrukte, in: Marketing—Zeitschrift für Forschung und Praxis, 18. Jg., S. 5–24.Google Scholar
  32. Horvàth, P. (1998): Controlling, 7. Aufl., München 1998.Google Scholar
  33. Karlshaus, J. T. (2000): Die Nutzung von Kostenrechnungsinformationen im Marketing: Bestandsaufnahme, Determinanten und Erfolgsauswirkungen, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  34. Koberg, C. S. (1987): Ressource scarcity, environmental uncertainty, and adaptive organizational behavior, in: Academy of Management Journal, Vol. 30, H. 4, S. 798–807.CrossRefGoogle Scholar
  35. Kosmider, A. (1994): Controlling im Mittelstand: Eine Untersuchung der Gestaltung und Anwendung des Controllings in mittelständischen Industrieunternehmen, Stuttgart 1994.Google Scholar
  36. Kreikebaum, H./Grimm, U. (1984): Strategische Unternehmensplanung in der Bundesrepublik Deutschland—Ergebnisse einer empirische Untersuchung, in: Hahn, D./Taylor, B. (Hrsg.): Strategische Unternehmensplanung, Würzburg, Wien, 1984, S. 629–651.Google Scholar
  37. Krohmer, H. (1999): Marktorientierte Unternehmenskultur als Erfolgsfaktor der Strategieimplementierung, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  38. Kronast, M. (1989): Controlling—Notwendigkeit eines unternehmensspezifischen Selbstverständnisses, München 1989.Google Scholar
  39. Küpper, H.-U. (1997): Controlling: Konzeption, Aufgaben und Instrumente, 2. Aufl., Stuttgart 1997.Google Scholar
  40. v. Landsberg, G. (1988a): Controller-Anforderungsprofil in der Praxis, in: Mayer, E./Weber, J. (Hrsg.): Handbuch Controlling, Stuttgart 1990, S. 343–363.Google Scholar
  41. v. Landsberg, G./Mayer, E. (1988b): Berufsbild des Controllers, Stuttgart 1988.Google Scholar
  42. Littkemann, J. (1997): Erfolgreiches Innovationscontrolling—Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 67. Jg., S. 1309–1331.Google Scholar
  43. Mann, R. (1990): Controlling als Führungsaufgabe, in: Siegwart, H. (Hrsg.): Management Controlling, Basel, Stuttgart 1990.Google Scholar
  44. Meffert, H./Bruhn, M. (1995): Dienstleistungsmarketing: Grundlagen, Konzepte, Methoden. Mit Fallbeispielen, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  45. Mels, G./Boshoff, C./Nel, D. (1997): The Dimensions of Service Quality: The Original European Perspective Revisited, in: The Service Industries Journal, Vol. 17, H. 1, S. 173–189.CrossRefGoogle Scholar
  46. Moenaert, R. K./Souder, W. E. (1996): Context and Antecedents of Information Utility at the R&D / Marketing Interface, in: Management Science, Vol. 42, H. 11, S. 1592–1610.CrossRefGoogle Scholar
  47. Niedermayr, R. (1994): Entwicklungsstand des Controlling, System, Kontext und Effizienz, Wiesbaden 1994.Google Scholar
  48. Niedermayr, R. (1996): Die Realität des Controlling, in: Eschenbach, R. (Hrsg.): Controlling, 2. Aufl., Stuttgart 1996, S. 127–174.Google Scholar
  49. Parasuraman, A./Zeithaml, V./Berry, L. A. (1988): SERVQUAL: A Multiple-Item Scale for Measuring Consumer Perceptions of Service Quality, in: Journal of Retailing, Vol. 64, S. 12–40.Google Scholar
  50. Pflesser, C. (1999): Marktorientierte Unternehmenskultur: Konzeption und Untersuchung eines Mehrebenenmodells, Wiesbaden 1999.Google Scholar
  51. Powpaka, S. (1996): The role of outcome quality as a determinant of overall service quality in different categories of service industries: an empirical investigation, in: The Journal of Services Marketing, Vol. 10, H. 2, S. 5–25.CrossRefGoogle Scholar
  52. Prescott, J. E. (1986): Environments as moderators of the relationship between strategy and performance, in: Academy of Management Journal, Vol. 29, H. 2, S. 329–346.CrossRefGoogle Scholar
  53. Reichmann, T. (1997): Controlling mit Kennzahlen und Managementberichten, 5. überarb, u. erw. Aufl., München 1997.Google Scholar
  54. Reitmeyer, T. (2000): Qualität von Entscheidungsprozessen der Geschäftsleitung: Eine empirische Untersuchung mittelständischer Unternehmen, Wiesbaden 2000.Google Scholar
  55. Sathe, V. (1982): Controller Involvement in Management, New Jersey 1982.Google Scholar
  56. Schaffer, U. (2000): Kontrollieren Controller?—und wenn ja: Sollten sie es tun?, WHU-Forschungspapier Nr. 75, Vallendar 2000.Google Scholar
  57. Schildbach, T. (1992): Begriff und Grundproblem des Controlling aus betriebswirtschaftlicher Sicht, in: Spremann, K. E. (Hrsg.): Controlling, Wiesbaden 1992, S. 21–36.Google Scholar
  58. Scholz, C. (1992): Effektivität und Effizienz, organisatorische, in: Frese, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 3., völlig neu gestaltete Aufl., Stuttgart 1992, Sp. 533–552.Google Scholar
  59. Stauss, B./Hentschel, B. (1990): Die Qualität von Dienstleistungen: Konzeption, Messung und Management, Diskussionsbeiträge der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt, Nr. 10, Katholische Universität Eichstätt 1990.Google Scholar
  60. Steinle, C./Thiem, H./Rohden, H. (2000): Controlling als interne Serviceleistung, in: Controlling, 12. Jg., H. 6, S. 281–287.Google Scholar
  61. Stoffel, K. (1995): Controllership im internationalen Vergleich, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  62. Venkatraman, N./Ramanujam, V. (1986): Measurement of Business Performance in Strategy Research: A Comparison of Approaches, in: Academy of Management Review, Vol. 11, H. 4, S. 801–814.Google Scholar
  63. Weber, J. (1997): Zur Abgrenzung von Führung und Controlling, WHU-Forschungspapier Nr. 45, Vallendar 1997.Google Scholar
  64. Weber, J. (1999): Einführung in das Controlling, 8. Aufl., Stuttgart 1999.Google Scholar
  65. Weber, J. (2000): Neue Perspektiven des Controlling, WHU-Forschungspapier Nr. 77, Vallendar 2000.Google Scholar
  66. Weber, J./Schäffer, U. (1998a): Sicherstellung einer angemessenen Rationalität der Führung als Funktion des Controlling, WHU-Forschungspapier Nr. 48, Vallendar 1998.Google Scholar
  67. Weber, J./Schäffer, U. (1998b): Sicherstellung der Rationalität von Führung als Controlleraufgabe?, WHU-Forschungspapier Nr. 49, Vallendar 1998.Google Scholar
  68. Weber, J./Schäffer, U. (1998c): Sicherung der Rationalität in der Willensbildung durch die Nutzung des fruchtbaren Spannungsverhältnisses von Reflexion und Intuition, WHU-Forschungspapier Nr. 51, Vallendar 1998.Google Scholar
  69. Weber, J./Schäffer, U./Prenzler, C. (2000): Zur Charakterisierung und Entwicklung von Con trolleraufgaben, WHU-Forschungspapier Nr. 74, Vallendar 2000.Google Scholar
  70. Weißenberger, B. E. (1997): Die Informationsbeziehung zwischen Management und Rechnungswesen: Analyse institutioneller Koordination, Wiesbaden 1997.Google Scholar
  71. Witt, F.-J./Witt, K. (1991): Controller-Performance, in: Controller Magazin, 15. Jg., S. 44–46.Google Scholar
  72. Witte, E. (1992): Entscheidungsprozesse, in: Frese, E. (Hrsg.): Handwörterbuch der Organisation, 3., völlig neu gestaltete Aufl., 1992 Stuttgart, Sp. 552–565.Google Scholar
  73. Yasai-Ardekani, M. (1989): Effects of environmental scarcity and munificence on the real relationship of context to organizational structure, in: Academy of Management Journal, Vol. 32, H. 1, S. 131–156.CrossRefGoogle Scholar
  74. Zmud, R. W. (1978): An Empirical Investigation of the Dimensionality of the Concept of Information in: Decision Science, 9. Jg., S. 187–195.CrossRefGoogle Scholar
  75. Zmud, R.W. (1979): Individual Differences and MIS Success. A Review of the Empirical Literature, in: Management Science, Vol. 25, S. 966–979.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2003

Authors and Affiliations

  • Michael Bauer

There are no affiliations available

Personalised recommendations