Advertisement

Die Kommunikation von Wissen

  • Ralf Wagner
Part of the Schriften zur Unternehmensentwicklung book series (SUE)

Zusammenfassung

Damit Wissen wirksam werden kann — und darum geht es einem Wissensmanagement ja —, muß es kommuniziert werden.474 Diese Einsicht ist freilich weder neu noch besonders schwierig nachzuvollziehen. Doch um besser zu verstehen, was genau die Kommunikation von Wissen ist und vor allem wo die Probleme liegen, müssen wir zunächst die Kommunikation in sozialen Systemen genauer betrachten (Abschnitt I.4.1). Dabei sehen wir, daß das Zustandekommen von Kommunikation unwahrscheinlich ist. Daraus leiten sich größtenteils die Besonderheiten der Kommunikation von Wissen ab (Abschnitt I.4.2). Es sei daran erinnert, daß es immer um soziales Wissen geht, nicht um das Wissen von Individuen, das für soziale Systeme Umwelt ist.475 Da in Organisationen die Kommunikation die Form einer Entscheidung annimmt, gehe ich in Abschnitt I.4.3 auf die Entscheidungskommunikation476 ein. Für den weiteren Verlauf der Arbeit ist es wichtig, zwischen der Kommunikation von Wissen und von Entscheidungen zu unterscheiden. Ebenfalls wiederkehren wird die Unterscheidung verschiedener Kommunikationsmedien, die ich in Abschnitt I.4.4 darstelle.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, und Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Ralf Wagner

There are no affiliations available

Personalised recommendations