Advertisement

Telekooperation: Die Rolle von Distanzen

  • Hans Christian Sachenbacher
Part of the Markt- und Unternehmensentwicklung book series (MAU)

Zusammenfassung

In der Vergangenheit wurden Unternehmen im Regelfall unter der Prämisse einer ausschließlichen Zusammenarbeit am selben Ort und zur selben Zeit („Same time / Same place“) gestaltet.136 Heute wird dagegen vielfach das Potential erkannt, das in der Überwindung von Raum- und Zeitgrenzen — welche Abstimmungsaufwand, Informations- und Flexibilitätsverluste verursachen können — liegt. Eine räumliche und zeitliche Entkopplung verspricht weitreichende Nutzeneffekte, und dies nicht nur für Unternehmen im Hinblick auf betriebswirtschaftliche Zieldimensionen wie Kosten, Zeit, Qualität und Flexibilität, sondern auch für die arbeitenden Menschen, für Staat, Gesellschaft und Umwelt.137 Das Konzept der Telekooperation, das eine solche räumliche und zeitliche Flexibilisierung ermöglicht, findet daher zunehmend Verbreitung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler GmbH, Wiesbaden, und Deutscher Universitäts-Verlag GmbH, Wiesbaden 2000

Authors and Affiliations

  • Hans Christian Sachenbacher

There are no affiliations available

Personalised recommendations